Palm und iSync mit Tiger funktioniert nicht

Diskutiere mit über: Palm und iSync mit Tiger funktioniert nicht im Mac OS X Forum

  1. wolli

    wolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Mache mal einfach einen neuen Thread auf:

    Seit dem Update auf Tiger läßt sich iSync nicht mehr starten und das synchronisieren mit meinem Palm M505 klappt nicht mehr richtig.

    Ich habe den Palm vorsichtshalber mal komplett resettet, vorher die neuen Daten vom Palm von Hand in iCal übertragen und anschließend neu synchronisiert. Das hat soweit auch geklappt, bis auf alle Termine bzw. Daten, die vom Zeitpunkt der Eingabe nach dem Tiger Update liegen.
    Die hat er beim synchronisieren nicht mit übertragen.

    Beim synchronisieren mit dem Palm startet der Hotsync-Manager und überträgt Programme und Daten schön auf den Palm, dann plötzlich gehts nicht mehr weiter und es sieht aus, als ob die Übertragung hängt. Irgendwann einmal bringt der Hotsync-Manager die Meldung, dass er abgebrochen hat und einige Daten wohl nicht gesichert sind.

    Folgendes Fehlerprotokoll kommt dann:
    (Habe Teile davon entfernt !!!!!Der wichtige Part ist in der Mitte des Protokolls!!!!)

    HotSync 3.2 started 12.05.2005 20:52:05 Uhr
    Local Synchronization
    AddressCitiesDB wurde installiert.
    AddressCompaniesDB wurde installiert.
    AddressCountriesDB wurde installiert.
    Address.........
    ..............
    ..............
    .........wurde installiert.
    WordView+ wurde installiert.
    WordView wurde installiert.
    OK Installation

    !!!!!!!!!!!Wichtiger Teil!!!!!!!!!

    iSync Conduit starting 12.05.2005 20:53:44 Uhr
    Timeout waiting for Sync Engine, exiting 12.05.2005 20:59:48 Uhr
    iSync Conduit synchronization failed
    'iSync Conduit' failed (error = #-1)
    OK Sprachnotiz
    Medien did nothing

    !!!!!!!!!!Ab hier wieder normal!!!!!!!!!

    OK Notizen
    OK Merkzettel
    OK Installation
    Sicherungskopie erstellt: AddressDB.pdb
    Sicherungskopie erstellt: DatebookDB.pdb
    Sicherungs..........
    ...........
    ...........
    ..........erstellt: AddressStatesDB.pdb
    Sicherungskopie erstellt: AddressTitlesDB.pdb
    OK Sicherungskopie
    Last sync time and PC ID updated on handheld
    HotSync Complete 12.05.2005 21:00:01 Uhr


    Was kann ich machen?
    Oder soll ich besser auf das für die nächste Woche angekündigte Update warten?

    Gruß,
    Wolli



    _____________________________________________________________
    Mac Mini, BTO, 1,42 GHz, 512 MB RAM, Superdrive, Xerox XA7 19i, 8ms
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    In Tiger ist das iSync Conduit in iSync enthalten. Wenn du nur ein Upgrade auf Tiger gemacht hast (und keine Neuinstallation) dann überschneidet sich das u.U. etwas. Ich habe bei mir ALLES neu installiert und es ging direkt.
    Ich würde mal versuchen das iSync Conduit zu deinstallieren (insbersondere aus den HotSync-Ordner zu entfernen) und dann in iSync die Palm-Sync-Funktion über das Menü einzuschalten.
    Wenn du keine wichtige Daten auf dem Palm hast könnte auch ein deinstallieren und anschließendes neu installieren von Hotsync helfen (dabei vergisst er nämlich auch schon mal falsche Einstellungen).
     
  3. wolli

    wolli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde. War vom Geschäft sehr eingespannt, wollte aber auch erst das Update abwarten.
    Das habe ich jetzt runtergeladen und installiert. Dannach war es immer noch dasselbe Problem.

    Das Programm iSync ließ sich auch nicht starten. Es wurde immer mit der Meldung "Das Programm iSync wurde unerwartet beendet, nachdem es erneut geöffnet wurde" beendet.

    Nun habe ich mal spielerisch einige Dinge versucht und wohl durch Zufall das Problem gelöst. Vorher habe ich die Daten aus iCal gesichert.

    Ich habe einfach nacheinander Dateien mal in den Papierkorb gelegt und probiert, ob sich dannach iSync wieder ohne Probleme starten läßt.
    Und siehe da, nachdem ich die Datei "BTConduitDefaults.plist" in den Papierkorb gelegt hatte, ging iSync auf.
    Ich habe dann in iSync ein neues Gerät hinzugefügt und seitdem geht die Synchronisation mit dem Palm wieder.
    Kleine Ursache - grosses Problem!!!

    :p :p :) :p :p

    _____________________________________________________________
    Mac Mini, BTO, 1,42 GHz, 512 MB RAM, Superdrive, Xerox XA7 19i, 8ms
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Palm iSync Tiger Forum Datum
infrarotport des imac (dual core) für palm hotsync nutzen Mac OS X 23.08.2006
mac os 10.3.9 und palm z22 Mac OS X 11.01.2006
Palm IIIe. USB-Seriell-Adapter. Palmsoftware Mac OS X 21.06.2005
"Luxusprobleme" mit Tiger... Mail und ISync mit Palm Zire 31 Mac OS X 27.05.2005
Palm und iSync Mac OS X 12.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche