Paket Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von goetznet, 29.08.2004.

  1. goetznet

    goetznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Mein iBook wird an einem Router betrieben und an meinem iBook ist einen Dose angeschlossen, die via Internet sharing über da iBook ins Internet geht.

    Wie bekomme ich jetzt das iBook dazu, dass es Pakete die auf bestimmten Ports das iBook erreichen, an die Dose weitergeleitet werden?

    Also:

    Internet (schickt Paket auf Port xxx) -----> Router (leitet Pakete weiter)
    ---> iBook (soll Pakete für Port xxx weiterleiten) ---> Dose

    Hat jemand eine Ahnung wie ich das hinbekomme?
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Grundsätzlich ist das eine Sache, die schon auf dem Router konfiguriert werden sollte (Stichwort: NAT bzw. PAT).

    Also: Internet ---> Router (NAT adressiert an IP der Dose) ---> Transit über iBook ---> Dose

    Falls Du unbedingt Dein iBook damit belasten möchtest, kannst Du vermutlich mit dem natd arbeiten.
    Dieser erfordert den Einsatz der Firewall.
    Da ich das aber noch nicht selber durchgeführt habe kann ich Dir nur
    man natd
    empfehlen.

    HTH
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2004
  3. goetznet

    goetznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
    Hallo,

    das habe ich schon probiert. Das Problem dabei ist, mein Router kann die Dose nicht finden. Die Dose kann aber Router und iBook finden. Der Router kennt daher die IP der Dose nicht und kann Pakete mittels NAT nicht an die Dose weiterleiten. Daher der weg über das iBook.
     
  4. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hi
    kein Wunder das der Router die DoSe nicht finden kann du hast ja folgende Einstellung wenn ich mich nicht irre:
    Router(Portforward)->ibook(als Router, hier soll Portforward)->DoSe.
    der Router sieht ja nur den anderen Router(ibook) das Netz dahinter kennt er nicht, wie sollte er.
     
  5. goetznet

    goetznet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2003
    ja genau. Deshalb will ich ja, dass mein iBook, ankommende Pakete auf die Dose weiterleitet.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Also müsstest Du auf dem Router die erforderlichen Ports mit der lokalen Adresse des iBook verknüpfen und auf dem iBook die selben Ports mit der Adresse der Dose.
    Diese Aufgabe sollte der natd erfüllen können.
    Einfacher wäre aber vermutlich der Einsatz eines billigen Switches (bei ebay schon unter 10 Euro zu haben).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen