Pages - Seitenzahlen - Ich werd verrückt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von marco bartoli, 01.03.2006.

  1. marco bartoli

    marco bartoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Hallo,

    ich versuche gerade, mit iWork Pages Seitenzahlen einzufügen. Aber nicht so, dass sie auf der ersten Seite anfangen, sondern erst auf der dritten.

    Also unter der dritten Seite soll eine 1 stehen und unter den ersten beiden (Titelblatt + IHV) überhaupt nichts.

    Weiß jemand, wie das geht? Mich macht das Programm verrückt.
    Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.
     
  2. randall-mcmurph

    randall-mcmurph MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.07.2005
    hallo,

    habe mich auch diesbezüglich umsonst bemüht. verfahre nun so, dass ich titelseite und inhaltsverzeichnis in einer datei ablege, den rest in einer anderen datei und beides unabhängig von einander ausdrucke.

    für mich ist das eine zufriedenstellende lösung.

    gruß,

    randall
     
  3. marco bartoli

    marco bartoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Das ist für mich als MS-Hasser echt ein Grund, zu Word zu switchen. Wie kann Apple nur so einen Müll produzieren?

    Trotzdem vielen Dank für die Info. Zur Not werde ich es so machen.
    Für andere Lösungen bin ich weiterhin dankbar.
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Um unterschiedliche Fußnoten (mit eben mit oder ohne Seitenzahlen) zu verwenden, mußt Du Abschnittumbrüche einfügen: Menü "Einfügen"->"Umbruch im Abschnitt".

    Dann mußt Du im Info-Fenster noch festlegen, daß die Fußzeile nicht vom vorherigen Abschnitt übernommen wird: "Info-Fenster"->2. Register ("Informationen zum Layout")->Tab "Abschnitt"->"vorherige Kopf- und Fußzeilen verwenden" deaktivieren.

    Zugegeben, nicht soo leicht zu finden.

    Und Pages hat Dich wieder lieb.. :)

    No.
     
  5. marco bartoli

    marco bartoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Geht doch. Vielen Dank :)
     
  6. marco bartoli

    marco bartoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Wenn ich das mache, kommt automatisch eine ganze leere Seite dazwischen :(
    Gibts dafür eine Lösung?
     
  7. dommel

    dommel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2004
    [Klugscheiss]
    ja, latex
    [/Klugscheiss]
     
  8. Mehli

    Mehli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    06.09.2005
    @ marco bartolis Kommentar zum Word-Switchen

    Bei Microsoft Word verzweifelst du schon bei viel einfacheren Seitenzahlen-Aufgaben wie diesen – ein Grund warum ich mit Pages arbeite!
     
  9. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Analog funktioniert es in Word ja auch, ich hab gedacht Apple hätte das besser gelöst... Ich wünsche mir immer noch einen Assistenten, mit dem jeder Anfänger sein Dokument formatieren kann, ohne eine zwanzigseitige Anleitung (gibts bei uns an der Hochschule) zu brauchen, um mal eine Diplomarbeit formatieren zu können:rolleyes:
     
  10. HJOrtmann

    HJOrtmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.02.2006
    na ja - man muss sich (auch für 'ne Doktorarbeit) schon mal ein paar Grundlagen der Textverarbeitung aneignen. Ich dachte, so etwas (das gehört zum wissenschaftlichen Arbeiten einfach dazu) lernt man schon vorher :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...