Pages: Rechnungsnummern erzeugen?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von reise-enduro, 23.02.2006.

  1. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Hallo zusammen!

    Ich möchte jetzt von RagTime auf Pages umsteigen. Klappt bislang auch alles prima, nur eine Funktion vermisse ich in Pages: Wie kriegt man es hin, dass eine User-Vorlage »Rechnung« ein Feld enthält, das eine einmalige Rechnungsnummer erzeugt? Diese Rechnungsnummer könnte fortlaufend sein, muss aber nicht. Hauptsache, jede generierte Nummer ist anders.

    Bis auf die Datums-/Uhrzeit-Funktion habe ich leider keinen Weg gefunden. Eine Rechnungsnummer im Uhrzeitformat sieht aber ja irgendwie scheiße aus...

    Kennt jemand einen Trick?

    Tschüss
     
  2. Doggy

    Doggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Hab das gleiche problem. Gibts überhaupt ne möglichkeit der vortlaufenden rechnungsnummer in Iwok ähm Work :D
     
  3. dortmund

    dortmund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2009
    Mit Dateiname

    Dein Post ist alt. Dennoch mein Lösungsvorschlag. Ich mache es über den Dateinamen. Ich nenne die Datei wie die Rechnungsnummer beim abspeichern, dann das Suffix ausblenden und gut... Ich mach das jedenfalls so. :)
     
  4. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Mit QuicKeys

    Ich habe mir mittlerweile die Software »QuicKeys« gekauft. Das ist quasi ein »Cassettenrecorder« für Tastaturbefehle, Menüauswahlen usw. Damit habe ich eine lustige Befehlskette aufgezeichnet, die (nur) in Pages per Taste »F2« abgefeuert wird. Das geht super, aber »QuicKeys« kostet leider Geld:

    - wechsle zum Finder
    - starte das Programmm Taschenrechner
    - öffne die Datei Rechnungsnummer.txt mit Textedit
    - Apfel-A (für alles auswählen)
    - Apfel-C
    - wechsle von »Textedit« zu »Taschenrechner«
    - Apfel-V
    - +1 und Enter
    - Apfel-C
    - wechsle von »Taschenrechner« zu »Textedit«
    - Apfel-A
    - Apfel-V
    - Apfel-S
    - wechsle von »Textedit« zu »Pages«
    - Apfel-V

    Mit dieser Kette wird in Pages an der Cursor-Position die neue Nummer eingefügt und in der Textdatei gespeichert. Klingt kompliziert, ist aber eigentlich ganz logisch und einfach. Wie gesagt, das klappt super, ist aber leider teuer wegen der »QuicKeys«-Lizenz.

    Tschüss
    Ralle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen