Pages Problem

Diskutiere mit über: Pages Problem im Mac OS X Apps Forum

  1. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2005
    Hallo Leute,
    ich habe gerade meine Belegarbeit mit Pages designt und bin von dem programm natuerlich begeistert :)
    Leider habe ich aber ein Problem, das ich noch nicht loesen konnte.

    Wie Kann ich die Reihenfolge meiner Seiten aendern? Das Problem ist folgendes, das ich die Seiten wahllos und nicht in der richtigen Reihnefolge designt habe...

    Fuer Tipps waere ich sehr dankbar, muss es naemlich bald fertig haben.

    Danke Leute

    mfg
    m0mo
     
  2. LapTopMan

    LapTopMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Hast Du schon das Update 'runtergeladen? Ich glaube, dann würde es erst gehen...
     
  3. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Hallo.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das einfach so geht... Ich glaube, im Pages-Thread habe ich mal so etwas gelesen, von wegen das das nicht funktioniere. (Wie gesagt, genau weiß ichs aber nicht mehr) Du könntest mal im Pages-Thread nachlesen - Der Link ist in meiner Signatur. Ansonsten (ist zwar stockeilig, aber was solls), Neues Dokument öffnen und die Seiten jeweils einzeln in der richtigen Reihenfolge rüberkopieren.
    mit Gruß. godn
     
  4. LapTopMan

    LapTopMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2005
    aha, ich habe mich geirrt. nach dem update lassen sich lediglich neue seiten auch mitten im dokument einfügen und nicht nur unten - so wie es früher war.. Da ich bis jetzt damit nur Texte schreiben musste, hatte ich da kein Problem, aber jetzt macht mich die Geschichte mit den Seiten auch stutzig..
     
  5. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2005
    ja, das update hab ich schon installiert...
    aber das mit dem in der mitte einfuegen funktioniert irgendwie auch net, oder ich mach es falsch...wie koennte man das sonst machen?
    ich probiers mal wie godn es gesagt hat. Aber
    da muss es doch eigentlich irgendwo nen menuepunkt fuer geben...sowas kann man doch nicht vergessen haben :)

    m0mo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2005
  6. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Die haben noch ganz andere Sachen vergessen ;)
    Lies mal im Thread nach...
    mit Gruß. godn :)

    PS. Herzlich Willkommen im Forum cake
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2005
  7. m0mo

    m0mo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2005
    jo, hab ich schon gelesen :)
    jetzt hab ich aber ne frage...wenn ich die ganze Seite markiere und dann in ein blank Dokument einfuege, fuegt er es mir nicht in der alten formatierung ein? Wie macht ihr das?

    danke fuer Die Begruessung :)
    wenn du mir das jetzt oben noch verraetst, bin ich vollkommen gluecklich.

    m0mo
     
  8. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    hmm. stimmt. Du müsstest die Formatierung wohl anpassen. Oder:
    Du machst ein Backup von dem ursprünglichen Dokument, löschst dann allen Inhalt und setzt ihn in dann in Reihenfolge aus dem Back-Up wieder ein. Dann musst Du wohl nur noch die schon formatierten Absatzstile dem Text neu zuweisen.
    Ist natürlich ne ******-Lösung, aber ich wüsste halt nicht, dass in Pages die Seitenzahlen änderbar wären.
    mit Gruß. godn
     
  9. LapTopMan

    LapTopMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Irre ich mich, oder ist Microsoft Word (für diejenigen, die sowas besitzen, natürlich) die bessere Lösung? Ich hatte bisher die Hoffnung, dass dem nicht so ist...
     
  10. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Das ist subjektiv.
    Ich schreibe inzwischen lieber in Pages, da es mir sehr einfach und gut strukturierbar erscheint. Ich formatiere vorher alle Absatzstile, schreibe dann meinen Text und füge am Ende die Absatzstile zu, Inhaltsverzeichnis macht er automatisch, ist sehr easy.
    Mit Word hatte ich immer Probleme, es hat immer irgendwelche Auto-Formatierungen eingesetzt wo ich keine wollte und so meine Arbeit verlangsamt. Jetzt kann ich einfach durchschreiben und nacher mit ein paar Klicks ist Alles schick... Ist aber sicher ansichtssache, zumal Pages eigentlich ohne die Tricks aus dem Feedback-Thread wissenschaftlich kaum zu benutzen ist (ohne das WordService-Tool keine deutsch Anführungszeichen auch nach dem Update :rolleyes: )
    mit Gruß. godn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Pages Problem Forum Datum
Problem mit Time Machine und Pages Mac OS X Apps 06.11.2013
Bitte Helfen!! Problem mit Pages! Mac OS X Apps 18.09.2009
Problem! Pages - Inhaltsverzeichnis Mac OS X Apps 13.03.2008
pages-problem Mac OS X Apps 22.02.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche