Pages 06 Projektarbeit?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von angel010180, 19.11.2006.

  1. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Hi,

    ich muss eine Projektarbeit schreiben, mit Grafiken, Fußnoten etc.


    Da ich mit Pages noch nix der Art gemacht habe würd ich gern wissen, ob man Pages 06 empfehlen kann, wenn die Arbeit nur ca. 25 - 30 Seiten betragen soll?

    Was ich brauche ist:
    - 25 - 30 Seiten
    - Grafik, Diagramme
    - Fußnoten
    - Index (Inhaltsverzeichnis erstellen lassen)
    - Dokumentenmaße leicht einstellbar (muss mich an Richtlinien halten, rechter und linker Rand )
    - Tabellen und Aufzählung sollte einfach intigriert werden können

    Brauche danach so ein Programm nicht mehr, dass ich mir teuere Programme sparen kann, die evtl au8ch noch mit Funktionen überladen sind.

    Evtl klingt für viele diese Frage echt blöd, doch hab ich mich damit nicht so auseinandergesetzt, dass ich gleich sagen kann, ich nehme Pages

    Gruß

    Manuel
     
  2. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    Registriert seit:
    25.08.2005
    Hm... für diese Arbeit wäre ja LaTeX fast wie geschaffen, allerdings wirst du dich nicht so schnell darin einarbeiten können...

    Ich denke, Pages kannst du da schon nehmen, die Dinge, die du zur Umsetzung brauchst, beherrscht Pages auf jeden Fall.

    Wenn du was kostenloses suchst, dann schau dir mal neooffice an...

    btw, was hast du überhaupt für nen mac? intel oder ppc?
     
  3. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.11.2006
    ich empfehle OpenOffice (kostenlos)

    http://de.openoffice.org/

    Von LaTex rate ich dringend ab. Da steht das Ergebniss zu keinem Verhältniss zum Einarbeitungsaufwand. Wenn man nicht gerade eine Doktorarbeit schreibt...

    fG
     
  4. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Danke erstmals, werds wohl mit Pages probieren. Bin ja von Keynote schon sehr angetan, hatte bisher Pages nie gebraucht

    Hab Intel.
     
  5. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    05.11.2006
    aso, ja, wenns eh schon auf Deinem Rechner ist. Klar, probier Pages!
     
  6. flashbak

    flashbak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.07.2006
    Ich bin erst vor kurzem auf Pages umgestiegen, hatte vorher Word benutzt.
    Pages kann man gut für Hausarbeiten, Referat-Handouts benutzen. Das Programm ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, wenn man jahrelang nur mit Word gearbeitet hat.

    Allerdings vermisse ich die Synonym-Funktion.
     
  7. mobs

    mobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2005
    Ich habe vor einem halben Jahr meine Projektarbeit(ca. 16 Seiten) mit Pages geschrieben. War eigentlich alles recht einfach. So wie man es halt von einem Mac gewohnt ist. Kann es also nur empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen