p990i gibts nun bei vodafone - wer hats?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von AKB, 09.10.2006.

  1. AKB

    AKB Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
    hey, hat es schon wieder? währe sehr interessiert über erste berichte!

    gruss,
    akb
     
  2. JomiHH

    JomiHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Häh? Also, wenn ich auf die Vodafone-Seite gehe, steht da nur was von in Kürze im Online-Shop...
     
  3. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hab's Freitag bestellt und heute bekommen.

    Ich muss sagen, dass ich doch schon etwas enttäuscht bin. Ich hatte vorher das P910i und das war in meinen Augen deutlich ausgereifter. Das P990i hat sich mittlerweile zweimal aufgehängt (einmal beim "Themes" ändern, einmal bei Videotelefonie) und ist in meinen Augen doch langsamer, als das alte. Zudem hat das alte den Bildschirm etwas verdunkelt, wenn ein Programm gestartet ist, sodass man wenigstens erkennen konnte, dass man etwas gedrückt hat. Beim neuen ist das nicht so. Da wartet man einfach mal 20 Sekunden und kann nichts tun. Und wenn man dann gerade denkt, dass sich das Teil wieder aufgehängt hat, dann macht's was.

    Der Tastensperren-Knopf ist ohne Sinn und Verstand. Einmal "klicken" und die Tastensperre ist drin - so weit so gut. Aber dann wieder nur einmal kurz "klicken" und sie ist wieder draußen... ähm ja wieso nicht beim entsperren 3 Sekunden halten oder so? So weiß ich ja jetzt schon, dass ich das mal in der Hosentasche entsperre. Zudem wird die Tastensperre auch aufgehoben, wenn man den Objektivdeckel beiseite schiebt. Also eines von beiden wird mir auf kurz oder lang auf jeden Fall passieren.

    Beim Scrollwheel fehlt die Möglichkeit es vor und zurück zu bewegen. So muss man immer umständlich eine weitere Taste für "zurück" klicken. Und die liegt in etwa in der Höhe der PowerOff-Taste beim P910i also bedienkomfort = 0.

    Dann ist der Stift auf die andere Seite gewandert. Sicherlich nur eine Gewöhnungssache. Mich als Rechtshänder stört's aber, wenn ich das Handy in der linken Hand habe und mit der rechten Hand hinten links den Stift herausziehen muss. Zumal diese nur mit roher Gewalt herausgeht und nicht wie beim alten mit etwas mehr Kraft.

    Das Display ist okay, die Taststur auch (hab' die Klappe sofort abgemacht). Die Tastatur ist etwas klein, aber hat einen guten Druckpunkt und damit ist's okay.

    Die neue Software bedeutet eine große Umstellung zum alten. Um einen Kontakt anzuwählen benötige ich sehr viel länger, als beim alten, weil die "Shortcuts" zu Nachrichten, Kontakten, Kalender etc. fehlen.

    Alles in allem finde ich das neue sieht edler aus, aber insgesamt bin ich eigentlich ziemlich enttäuscht. Zumal ich den Eindruck habe, dass das Telefon eben nicht so ist, wie SonyEricsson es beschreibt, als ein Telefon mit PDA-Funktionen, sondern eher ein Gimmick mit einigen PDA-Funktionen und der nachträglich gefundenen Möglichkeit auch zu telefonieren.

    Der Visitenkartenscanner hat übrigens bei 5 von 5 Karten nicht kläglich versagt, aber versagt. Bis der fertig ist mit der Auswertung und ich die Fehler korrigiert habe, bis dahin hätte ich den Kontakt auch selbst eingegeben.

    Zudem nervt mich die gesamte Softwarestruktur. Sicherlich gewöhnt man sich dran. Aber beim P910i hatte man immer die schöne Menüleiste, in der die Optionen zu finden waren. Dort konnte man sogar mit dem Scrollwheel durchklicken. Jetzt sind die Optionen verteilt zwischen einem "Überschriftenmenü" (also die Überschriften sind anklickbar und es öffnet sich ein Menü) und den normalen Einstellungen im Dialog.

    Während eines Gesprächs am Scrollwheel gedreht, startete beim alten das Lautstärkemenü und man konnte direkt den Lautsprecher leiser oder lauter machen. Beim neuen muss ich drehen, dann kommt ein Menü in dem ich dann erstmal aussuchen muss, ob ich den Klingelton oder sonstwas in der Lautstärke verändern will.

    Also meinen Workflow muss ich zumindest jetzt vollständig ändern. Und ich habe das Gefühl, dass die Funktionen die ich sehr stark genutzt habe jetzt deutlich komplizierter zu erreichen sind.

    Nicht zuletzt fehlt natürlich komplett die Möglichkeit das P990i mit dem Mac zu synchronisieren (gut, das war mir vorher bewusst). Jetzt versuche ich erstmal das irgendwie hinzubekommen. Wer dazu etwas rausbekommt, kann mir gerne eine PN dazu schicken.

    Gruß Philip (der noch sicherlich mehr Kritikpunkte finden wird).
     
  4. JomiHH

    JomiHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.11.2003
    Wenn Du's wieder loswerden willlst - ich kaufs Dir womöglich ab, wir sind ja beide in HH.. :D

    PS: Bin Linkshänder... :cool:
     
  5. HanSolo86

    HanSolo86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.299
    Zustimmungen:
    307
    MacUser seit:
    13.11.2005
    ich habe es Donnerstag bestellt, bei Vodafone und warte noch.
    aber was mein Vorredner schrieb, macht mir etwas Ansgt.
    Lg
    HanSolo
     
  6. Guru74

    Guru74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    18.04.2006
    Doch, ist es. Beim p990i verdunkelt sich der Bildschirm auch beim Aufstarten von Programmen.

    Musst Du nicht haben, das p990i ist ganz ok. Wichtig ist, dass die neuste Firmware drauf ist, bei einem gebrandeten Gerät kann es allerdings eine Weile dauern, bis sie vom Provider freugegeben wird. Aktuell ist die R7A001, die Versionen vorher waren tatsächlich sehr problematisch.

    Ich bin ein sehr kritischer User, doch ich schau's unterdessen etwas lockerer an, denn das perfekte Gerät gibt es nun mal noch lange nicht. Ich hatte in den letzten 15 Jahren so ziemlich alles, was es auf dem Markt gibt. Ich hatte zuletzt 2 1/2 Windows Mobile, ich wollte einfach wieder eine Abwechslung. Ich muss nun auf sehr wichtige Features verzichten, die ich vorhin hatte, dafür habe ich nun andere. Nachtrauern oder mich aufregen bringt nix. Hätte ich ein anderes Gerät (ich hatte kurz den HTC TyTN), wäre es genauso.

    Das p990i läuft übrigens ganz stabil ziemlich schnell. Mit der neusten FW, vorhin war's nicht annähernd so. Perfekt ist es nicht, das ist kein PDA, aber es macht (mir zumindest) ziemlich Spass :)
     
Die Seite wird geladen...