outlook pst datei in macosx mail importieren

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von chmail, 10.11.2005.

  1. chmail

    chmail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    folgendes problem: ich habe eine adressdatei aus office xp als .pst gespeichert, komme aber nicht mehr an den rechner, auf dem outlook lief.
    kann also auch nicht mehr aus outlook exportieren. nun sitze ich hier am mac und krieg die adressen nicht auf. gibt es eine lösung?
     
  2. randolph34

    randolph34 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    20.07.2005
    Probier's mal damit: Outlook2Mac

    Hat bei mir besten funktioniert und kostet nicht die Welt.
    Du solltest deinen Windows-Rechner vor dem Export nur auf US-Datum umstellen, sonst erkennt er manche Datums falsch.

    edit: Jetzt hab ich's erst richtig gelesen...
    Dann hilft dir das Programm aber auch weiter. Musst dir nur jemanden suchen, der Outlook auf seiner Maschine hat. Dort gibst du die PST-Datei als Quelle an und lässt Outlook2Mac laufen.
    Mit der PST-Datei kannst du auf'm Mac definitiv nix anfangen.

    Greets Randolph
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2005
  3. chmail

    chmail Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2005
    danke für den tipp - hat super geklappt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen