outlook-probleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Mackie_Messer, 10.10.2002.

  1. Mackie_Messer

    Mackie_Messer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2002
    Hallo,

    ich habe beim Neuinstallieren von OS X meine Platten neu partioniert und dazu alle Dateien vorher auf CD gebrannt.
    Beim Restore von Outlook ist das ganze Archiv, alle Postfächer und Adressen weg. Obwohl ich nur die gesavete Variante wieder rübergeladen habe.
    Und auch die "Microsoft Benutzerdaten" im Dokumente-Ordner sind die "Alten".
    Was kann ich tun, um die alten Dateien zu retten (besonders die Adressen)m und sie in OS X -Mail zu importieren

    Wer kann mir helfen
     
  2. Quicksilver1976

    Quicksilver1976 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2002
    War da vielleicht eine andere Sprachversion vorher drauf? Wenn vorher Englisch lief und jetzt Deutsch drauf ist heißen leider auch die Dateien anders womit Outlook natürlich ins leere greift.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen