Outlook Problem m. Absturz. Wie Nachrichten lesbar machen?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Moritz_B, 03.04.2005.

  1. Moritz_B

    Moritz_B Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    Hallo macuser!

    die SUCHE hat mir leider nur ergebnisse zum export bzw. import aus anderen programmen gebracht, deshalb öffne ich ein neues thema.

    ich habe ein spezielles problem:

    Outlook Express 5.0, Mac OS 8.6.
    bisher hatte ich nie probleme.

    wenn ich jetzt jedoch outlook starten will, stürzt das programm ab und ich erhalte die meldung: "das ende der datei wurde erreicht".

    im outlook ordner befindet sich unter "identitäten" ein ordner mit nachrichten. in diesem befindet sich offenbar der inhalt aller emails.

    wenn ich den ordner entferne, kann outlook wieder geöffnet werden.
    die datei "nachrichten" ist jedoch 128 mb gross!

    das programm "resedit" konnte mir auch nicht helfen. erkennt nichts lesbares an der datei.

    "importieren" in ein neu installiertes outlook geht auch nicht, die datei wird gar nicht erkannt, weil sie nicht für den export vorbereitet ist.

    auch habe ich outlook wesentlich mehr speicher zugeteilt, aber auch das lässt das programm abstürzen.

    ich habe outlook 5.0, ein update auf 5.06 brachte ebenfalls nichts, auch das "hineinlegen" der datei "nachrichten" half nicht.

    und alles passierte, nachdem ich outlook aufräumte, sprich von daten entlastete.

    WIE und MIT welchem programm könnte ich die datei "NACHRICHTEN" ggf. öffnen oder wieder lesbar machen?

    Kann ich die datei mit einem neueren outlook auf mac os X lesbar amchen, ohne vorher die export- kriterien zu erfüllen? also quasi per drag&drop...?


    wer kann hier helfen...?

    danke!
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    sicherstellen, daß Outlook Express beendet ist dann dann im Ordner Preferences die entsprechende Outlook-Preference Datei erstmal nur umbenennen und dann versuchen Outlook Express erneut zu starten.

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. Moritz_B

    Moritz_B Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004

    hallo michael!

    danke für die antwort.
    das problem aber ist, dass es keinen zugehörigen ordner in den prefs gibt.

    alle daten, die zum outlook gehören, liegen im ordner des programms, dort unter "identitäten" und darin der ordner mit "nachrichten", in dem alle mailinhalte verwahrt sind. es ist ebne nur leider nicht möglich, diesen irgendwie lesbar zu machen ohne dem outlook. das programm stürzt mit dem hinweis "ende der datei erreicht", ab...
    vermute, dass das einfach ein daten überlauf ist. aber auch speichererweiterung für das programm brachte halt nichts..

    wenn ich die "nachrichten" entferne, wird ein neuer ordner generiert....
    ich werde weiter probieren.
     
  4. joker_rein

    joker_rein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2004
    Daten komprimieren

    Hallo,

    das diese Meldung schon bei einer Größe von 128 MB auftaucht ist fast bisschen ungewöhnlich. Sicher dir mal den kompletten Outlook-Ordner unter einem anderen Namen. Dann starte Outlook mit gedrücker alt-Taste. Du wirst dann aufgefordert die Datenbank zu komprimieren und neu zu indizieren. Führe beides durch und starte dann Outlook dann nochmal (natürlich ohne gedrückte alt-Taste). Evtl. ist der Fehler damit schon behoben.

    Gruß
    Reiner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Outlook Problem Absturz
  1. KingKay
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    225
    fa66
    12.02.2016
  2. MartinKross
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    356
    Maxklauf
    09.11.2015
  3. Illum1nat0
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    386
    Illum1nat0
    02.07.2013
  4. gwallis
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    573
    Ergebnis
    18.03.2012
  5. Steppenwolf
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    586
    Steppenwolf
    24.08.2005