Outlook 2003 => Mail.app (Junkfilter)

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Huluvu, 21.11.2006.

  1. Huluvu

    Huluvu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.03.2005
    hi,


    da ich morgen endlich mein macbook bekommen werde, habe ich gerade die Suchfunktion bemüht und schon herausgefunden, dass ich, um die eMails von Outlook 2003 in Mail.app zu bekommen, den Umweg über Thunderbird gehen muss.

    Soweit so gut.

    Wie sieht es allerdings mit den "Regeln" (Liste mit gesperrten und erlaubten eMails) aus, die ich seit Urzeiten in Outlook 2003 pflege? Ich bekomme unsäglich viel spam, insgesamt etwa 150 eMails am Tag, sodass ich nicht wieder komplett von vorne mit dem "anlernen" beginnen möchte.

    Habe bereits einen befreundete Mac-Benutzer gefragt, jedoch wusste er auf die schnelle keine Antwort. Ihr denn?
    Danke schonmal :)
     
  2. McBridge

    McBridge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Ich weiß nicht ob du mittlerweile ein Antwort gefunden hast...

    Die Junk Einstellungen aus Outlook werden nicht übertragen. Mail kann damit nicht umgehen.
    Dafür nutzt Mail aber eine andere Funktion, ich würde sogar sagen eine wesentlich bessere, um Spam-Mails auszusortieren: ist Werbung - keine Werbung.
    Nach ein paar Tagen/Wochen Training sollte Mail den Großteil deiner Spams rausfiltern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Outlook Mail app
  1. DJBlue
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    125
    DJBlue
    20.11.2016
  2. Maren
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    883
    agrajag
    12.08.2016
  3. Benutzernamensindscheisse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    309
    Benutzernamensindscheisse
    02.08.2016
  4. Sharptype
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    314
    agrajag
    21.12.2015
  5. FunZer
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    228
    Jupp19
    09.10.2015