OSX wird zum Windows

Diskutiere mit über: OSX wird zum Windows im Mac OS X Forum

  1. farukp

    farukp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2006
    Hallo. Gerade eben wollte ich Terminal starten und auf einmal bekomme ich folgende Fehlermeldung (Bild im Anhang).

    Nur ein neustart hilft.

    Das passiert schon zum 5-6 Mal. Kann mir bitte jemand erklären was hier los ist?
     

    Anhänge:

  2. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Ist dein aktueller Benutzer denn als Administrator eingerichtet?

    J.

    P.S. Super Titel ;)
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Von allein passiert sowas nicht. Reparier mal die Rechte, vielleicht löst es das Problem...

    MfG, juniorclub.
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Dein User wurde warscheinlich als LoginShell auf /bin/false gesetzt, er darf sich also nicht an einer Shell anmelden...
     
  5. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Rechte reparieren...mann, mann. Der ist immer wieder gut in so einem Zusammenhang...
     
  6. farukp

    farukp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.12.2006
    Eigentlich bin ich der einzige und all-mighty user. Mir ist aufgefallen dass wenn ich einen Neustart durchführe, funktioniert alles einwandfrei: Terminal, Wlan, Ethernet, DNS auflösung, etc...

    Irgendwann im laufe des Tages passiert irgendwas und plötzlich geht nichts mehr so richtig... Ist glaube ich seit dem letzten Update so... 10.4.9
     
  7. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Schau Dir mal an, wann die /etc/passwd das letzte Mal geändert wurde und welche Shell hinter Deinem Usernamen dort steht.
     
  8. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Moment!
    Wir sind doch hier nicht bei Linux, sondern bei OS X. Da is nix mit /etc/passwd ;)

    Usereinstellungen wie bash usw. bitte mit dem Netinfo Manager durchführen.
     
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Yep ;)

    Unter OS X ist doch einiges anders im Vergleich zu den Linux Distris...
     
  10. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hab ich gesagt, er soll da was verstellen??? Ok, die /etc/passwd gibts zwar, ist aber die falsche Adresse. Sorry. Noch ein Relikt aus alten Zeiten wohl.

    Mit chpass <username> im Terminal kann man nachsehen, welche Shell eingestellt ist. Verlassen mit ":q".
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche