OSX wird langsamer und langsamer

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mac12, 06.10.2005.

  1. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also mein G5 wird irgendwie immer langsamer. Nachdem ich das Passwort eingegeben habe braucht er ca. 70-90sec um richtig hochzufahren. Am Anfang (vor 1 Jahr) war das noch um die 15sec. Auch beim arbeiten ist er langsamer.

    PRAM Reset hilft da auch nichts.

    Eine Idee? Gibt's nichts etwas wie eine Defragmentierung, das soll ja helfen (auch wenn sich da die Geister scheiden). Nur von Norton möchte ich lieber die Finger lassen.
     
  2. MIC71

    MIC71 Banned

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2004
    cocktail hast du wahrscheinlich bereits drüber laufen lassen, ge! nunja, in einem jahr hast du auf deiner platte mit sicherheit auch jede menge schicker sachen installiert ...vielleicht mal wieder ein bissel "frühjahrsputz" betreiben ;-)

    cheers,
    mic
     
  3. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Hast du große Platten angeschlossen, die recht voll sind? Irgendwelche Treiber installiert, die von drittherstellern stammen?
     
  4. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Treiber habe ich keine installiert. Nur eine externe 120GB Firewall Platte ist dran. Die war aber schon immer dran (also auch wo alles noch schnell ging). Selbst neue Software installiere ich eigentlich nie.

    Und auf der HD intern sind noch 90GB frei.
     
  5. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Welchen G5 exakt hast du denn? Und schreib doch mal Details zu den verwendeten Festplatten.
     
  6. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Achja, schon mal mit ONYX den Kernel- und System-Cache gelöscht?

    Und war es ein schleichender Prozeß oder ist die Verlangsamung mit einem Ergeignis (was auch immer) geschehen??
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Kann es sein, dass der Mac beim Start ein Netwerk-Volume sucht?

    Ist in den Systemeinstellungen auch die interne HD als Startlaufwerk gewählt?

    Dass ein Mac bei normalem Betrieb langsamer wird, ist sehr ungewöhnlich ...
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    wenn der Rechner erst nach dem login langsam wird wuerde ich zunaechst mal die datei com.apple.finder.plist aus ~/Library/Preferences loeschen.

    Wenn das nichts hilft mit Cocktail oder einem aehnlichen Tool die System Caches loeschen und schliesslich noch mit fontfinagler die System Font Caches loeschen.
     
  9. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also ich hab' einen G5 dual 1,8er mit 1.5GB RAM. Die Xxterne ist eine 120GB von Oxford Semiconductor Ltd. (über festplatten-Dienstpr. steht aber nur 115.GB)

    Ist ein schleichender Prozess. Aber einmal als ich ein OS Update raufgebügelt hatte (10.3.6 oder so) hatt's mal RICHTIG lange gedauert. Über 4 Minuten nach Passworteingabe. Nach dem nächsten Update ist's dann wieder auf 90sec runtergegangen.

    Was ist ONXK?
     
  10. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also nach der Passworteingabe kommt ja sofort der Desktophintergrund – 90sec später kommt dann die Menüleiste und 10sec später alle Icons und Symbole.

    Komisch ist auch, das der G5 manchmal echt langsam ist, obwohl in der Aktivitätsanzeige kaum was los ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen