OSX - immer für eine Überraschung gut

Diskutiere mit über: OSX - immer für eine Überraschung gut im Mac OS X Forum

  1. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Folgendes ist passiert: Ich formatiere eine Festplatte und deaktiviere sie ...

    da füllt von oben anfangend, eine formatfüllende dunkelgraue (leicht transparente) Fläche meinen gesamten Desktop (dauert ca. 5 sec) und in mehreren Sprachen (unteranderem chinesisch) steht da, ich soll den Einschalterknopf gedrückt halten, bis der Computer ausschaltet.

    Jetzt geht wieder alles. Aber was war das denn? kopfkratz

    Gruß
     
  2. buzolino

    buzolino Gast

    mir scheint, das war deine erste kernel panic ;)
     
  3. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    20.10.2004
    Das ist ein Absturz auf macianisch.
     
  4. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.06.2004
    Das war die Aufforderung nicht mehr so viel vor dem Rechner zu sitzen, sondern alle Sprachen, die auf Deinem Monitor erschienen sind zu lernen. ;)


    pp.

    P.S. das ganze heißt auch kernel-panic = zu viele Computerstunden.
     
  5. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.10.2005
    Aber ich hatte den G5 heute gerade mal 10min an, als das passierte. Ist es dann trotzdem so ein "kernel-panic"?
     
  6. Lightspeed

    Lightspeed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Nun ja, eine Kernel Panic war es auf jeden Fall … die hält sich nicht an feste Einschaltzeiten ;)

    Aber im Ernst, irgendwas hat Dein System zum Absturz gebracht. Wenn‘s denn öfter vorkommen sollte … nähere Umstände beobachten, Forumsuche bemühen, oder nochmal posten.

    Gruß

    Lightspeed
     
  7. Michael.Linke

    Michael.Linke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    15.03.2003
    Moin,

    :) das hat nichts mit der Betriebsdauer zu tun....
    So sieht beim Mac eben ein Absturz aus. Also mach dir da man keine Gedanken, ausser wenn es immer wieder vor kommt, dann ist da was faul.

    Viel Spass noch
    Micha
     
  8. !Whip

    !Whip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    07.09.2004
    LoL, der war gut
    Dann dürften hier aber alle, die ihren Mac durchlaufen lassen ständig Kernel-Panic's haben....
    Dann wechsel ich doch wieder zu Windows...;)

    greetz
     
  9. Chrizitelli

    Chrizitelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2005
    bei mir passierts leider häufiger.. der fehler waren die RAM riegel, sind schon neue bestellt.. ;)

    aber es dich fantastisch, dass sogar ein absturz auf dem mac eine gute figur macht. halbwegs wenigstens.. ;)
     
  10. henchen2410

    henchen2410 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    09.01.2006
    Wann führt Steve aus Kompatibilitätsgründen endlich den Blue Screen ein? :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche