OSX Image von externer HDD starten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von RC-FFM, 15.10.2004.

  1. RC-FFM

    RC-FFM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Nach der Suche hier im Forum habe ich verstanden, dass man mit dem von der Installations-CD gestarteten Festplatten-Dienstprogramm zur Sicherung des OSX Systems ein Image auf einer externe USB 2.0 Festplatte (IceCube Pleiades, Samsung HDD, 160 GB) erstellen kann. Was mir nicht klar geworden ist, ist wie ich im Falle eines Plattendefekts im PB - möge das nie passieren - von dem Image auf der externen Platte aus starten kann. Wahrscheinlich ist das doch ganz einfach, aber wie geht es ?
     
  2. Von einer USB-Platte kannst Du gar nicht starten (mit Firewire kein Problem). Du kannst aber von der System-CD starten und die Daten von dem Image auf die Festplatte zurück-klonen.
     
  3. RC-FFM

    RC-FFM Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Danke ._ut, soweit verstanden. Die Platte hat auch Firewire, aber ich habe gerade nur ein USB Kabel zur Hand. Also jetzt die Folgefrage: Wie könnte ich denn starten, wenn die Platte per FW mit dem PB verbunden wäre?
     
  4. Wenn Du bei Wiederherstellen als Ziel kein Image auswählst, sondern die Platte, kannst Du nachher, indem Du beim Starten die Wahltaste drückst und dann das System auf der Firewire-Platte auswählst, das geklonte System von der Firewire-Platte starten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Image von
  1. nameac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    431
  2. Rothlicht
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    421
  3. Pred
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.287

Diese Seite empfehlen