OSX für Sehschwache einstellen?

Diskutiere mit über: OSX für Sehschwache einstellen? im Mac OS X Forum

  1. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ich habe meinem Vater einen Mac Mini mit einem 20" TFT hingestellt, Auflösung 1600x1050.

    Meinem Vater sind die Darstellungen auf dem Bildschirm aber (viel) zu klein. Auf dem PC, von dem ich ihn erlöst habe, hatte er einen 19" CRT mit 1024x768 und den großen Windows-Schrifteinstellungen.

    Beim Finder/Desktop konnte ich die Schriften und Icons vergrößern. Bei allen anderen Anwendungen (iApps, Pages, Safari...) leider nicht. Da kann ich gerade mal große Symbole anwählen. Die sonstigen benutzen Schriften (Menüleiste!) sind aber nicht konfigurierbar.

    Wie kann ich OSX (ggf. mit Zusatzsoftware) so einstellen, dass alles "größer" dargestellt wird? Eine andere (geringere) Auflösung möchte ich nicht so gerne wählen, da das Bild dann interpoliert wird und entsprechend aussieht.

    PS:
    Die Funktion in den Systemeinstellungen mit dem Zoom finde ich nicht brauchbar. Man sieht immer nur einen Ausschnitt des Bildschirms und das finde ich verwirrend.
     
  2. securus

    securus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    17.04.2004
    Vielleicht hilfts ja die Auflösung kleiner zu stellen (könnte dann aber alles nicht mehr so schön aussehen). Bei Safari kannst du unter Einstellungen --> Advanced (Fortgeschritten??) einstellen dass immer eine Mindestgröße bei der Schrift verwendet wird, das bezieht sich aber nur auf die Darstellung der Webseiten. Sonst fällt mir grade nichts ein bzw. ist mir noch nicht aufgefallen.
     
  3. Luetti

    Luetti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    02.06.2006
    Bei Leuten die echte probleme damit haben bei so ner auflösung was zu erkennen hilft nur eins. 19 Zöller mit 1024 wieder aufbauen.
    Alles andere versaut das Layout der Menüs usw.
     
  4. sammalone

    sammalone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.02.2006
    Probier 'mal "ctr, alt, Apfel, 8" !
    (Alles gleichzeitig drücken!)
    Das ist von Apple als Hilfe bei Sehbehinderungen gedacht.

    Mfg
    Sam
     
  5. BlueSun

    BlueSun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    30.12.2004
    Stell doch einfach die Auflösung runter... du willst doch nicht allen ernstes behaupten, das jemand der eine Sehschwäche hat, solch einen grossen Nachteil darin hat das das Bild Interpoliert wird? Das sieht für dich und andere evt nich so schön aus, aber deinen Vater wird es wohl kaum stören, hauptsache die Schrift ist lesbar... Ansonsten wirst du wohl nur zu nem alten Monitor greifen müssen der noch eine geringere Auflösung hat, oder hol nen gescheiten CRT, dann haste das problem mit der nativen Auflösung nicht...
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    OsX ist GERADE für Leute mit Sehschwäche sehr gut. Geh mal in den Systemeinstellungen zu den Eingabehilfen (ich glaub so heißen sie auf Deutsch. Engl. ist "universal access"), und schau Dir die Funktionen "sehen" an. Besonders der Zoom ist genial, aber eventuell hilft auch die Kontraststeigerung.
     
  7. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Diese Funktion habe ich mir schon oft (aus Spielerei) angesehen - und sie für schrecklich befunden. Da zappelt ja ständig der ganze Bildschirm!

    Ich hoffte eher auf ein Tool, mit dem ich z.B. die Menüzeile größer machen kann oder so...
     
  8. hanselars

    hanselars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Damit hast Du wohl Recht. :D

    Beim nächsten Besuch werde ich das mal entsprechend einstellen.
     
  9. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
    Die SuFu hat mich hier her verschlagen :)

    Mein Vater hat genau das selbe Problem und die Auflösung runter stellen mag ich auch nicht. Die Zoom funktion macht eigentlich nur ein Bildschirmfoto und vergrößert diese wie eine gewöhnliche BMP ~> unzumutbar.

    Eigentlich unverständlich warum sowas nicht geht. Bei OSX wird eh alles auf Vektorbasis gezeichnet und die verwendeten Schriften sind auch beliebig skallierbar.:confused:
     
  10. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.01.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Sehschwache einstellen Forum Datum
Häufigkeit des time machine backups einstellen Mac OS X Donnerstag um 13:08 Uhr
Umzug Win8.1 auf OSX - Paar Fragen Mac OS X 23.11.2016
Kann in imessage vom Mac aus keine Bilder verschicken - rotes Ausrufezeichen Mac OS X 18.11.2016
mehrere OSX Systeme auf Boot Stick möglich? Mac OS X 17.11.2016
Welches OSX für diesen Mac? Mac OS X 12.11.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche