OSX friert ein - USB Fehler?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von K2vp, 07.07.2004.

  1. K2vp

    K2vp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hi,

    ich habe seit längerer Zeit Ärger mit OSX.
    Speicher habe ich schon getestet-keine Probleme. System neuinstalliert. 10.3.4 auf einer, 10.2.8 auf der anderen Partition.
    Auf beiden Systemen das gleiche Problem.
    Bei jeder beliebigen Aktion bleibt anch unbestimmter Zeit die maus hängen und nix geht mehr ausser Warmstart. Beispielsweise beim Vorhören von Loops mit Vorschau im Finder friert der Mauszeiger plötzlich ein und nix geht mehr.
    Hatte zuerst meinen Logitech Trackball/USB Overdrive im Verdacht aber dasselbe mit der Apple Mouse. Gibt es Hubs, die sich mit dem emagic XSkey/OSX nicht vertragen? Der XSKey hing übrigens an der Tastatur und nicht am zusätzlichen externen Hub

    Sollte ein beschissener Hub soviel Ärger und Zeit kosten?

    Dann stellt sich nur noch die Frage welche Hubs funktonieren. Habe keinen Bock Drucker und WLAN-Adapter andauernd umzustecken.

    Unter OS9 gibts weder mit dem Trackball noch mit dem Hub irgendwelche Probleme.

    Langsam bin ich am verzweifeln.

    Gruß

    Markus
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Hallo erstmal,

    also ich habe bei mir festgestellt, das USB der letzte Mist ist. Hatte ständig Abstürze und Kernel Panics. Ich habe dann festgestellt, das mein Canon Scanner, der an einer USB 2.0 Karte angeschlossen war, das verursacht hat. Abgestöpselt und das System läuft wieder wie eine 1. Auch diverse USB Mäuse funktionierten mal und mal nicht.

    Jetzt werde ich mir eine andere USB 2.0 Karte besorgen und es mit der dann mal testen. Eine neue mit ALI Chipsatz hat meinen externen Brenner nicht erkannt. Naja, es gibt ja noch ein paar Chipsätze. Der Nächste wird ein VIA sein. Bin mal gespannt ob der einwandfrei funktioniert.

    Ich sage nur USB ist zum ko....
     
  3. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Ich hab so´n billigen USB-Stick. Wenn ich in den zweiten Tastaturanschluss reinstecke bleibt manchmal Maus/Tastatur hängen. Wenn ich die Tastatur am Mac rausziehe und wieder reinstecke gehts dann wie gewohnt weiter. Komisch oder? Vieleicht reicht die Betriebsspannung nicht aus?? Wer weiss....
     
  4. HAL

    HAL Gast

    In dem Fall erscheint eine Systemmeldung, die das mitteilt.
     
  5. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Dann wirds wohl die Stick-Hardware sein. Der vom Kumpel machte noch nie Probleme.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen