OSX-Firewall - nachsehen, wer anklopft?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von McOdysseus, 26.04.2004.

  1. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    hi zusammen!

    und noch eine frage eines unwissenden:
    weiß jemand eine methode um nachzusehen, wer da so versucht,
    über die systemeigene firewall zu hüpfen und nicht reingelassen
    wurde?

    danke für die hilfe!

    McO
     
  2. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    ich heb mein efrage jetzt einfach nochmal rein....
    hat keiner ne idee?

    gruß
    McO
     
  3. filzer

    filzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.10.2003
    versuch es doch mal mit HenWen ich kann dir zwar nichts dazu sagen weill ich es selber noch nicht probiert habe, soll aber für deine zwecke gut sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  4. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    danke für die info, ich bin schon am lesen! ;o)

    McO
     
  5. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
     

    Suuuper Alter – so was habe ich schon immer gesucht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.03.2016
  6. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Die Firewall sollte ja die Zugriffe loggen. Wenn nicht, dann in die Rules ein "log" mit aufnehmen:

    ipfw add allow log.....
    ipfw add deny log......

    Habe meinen Mac jetzt nicht zur Hand um sagen zu können wo dann geloggt wird.

    Aber das sollte doch eigentlich auch über den syslog gehen:

    !ipfw
    *.* /var/log/secure/firewall.log

    Dann einfach ein "tail -f /var/log/secure/firewall.log" und Du siehst genau was gerade passiert.

    Ist jetzt etwas theoretisch, bzw. von meinem FBSD System, sollte sich aber so oder so ähnlich auch auf dem Mac umsetzen lassen.
     
  7. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    langsaaaaaaam!

    ich hab mich gerade mühsam aus dem 'DAU'-status rausgewurschtelt!
    ...und dann kommst du mit futuristischem, nobelpreisverdächtigem
    wissenschaftskram! ;o)

    McO
     
  8. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    21.10.2003
    War ja auch nur eine aus der Hüfte geschossene Idee.
    Wenn es was für die GUI gibt, also Aqua, dann wird Dir das so oder so wahrscheinlich mehr zusagen...
     
  9. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    trotzdem danke für die mühe!

    ich hab's kopiert und unter bewege es unter meunem herzen.
    sollte ich eines tages die kentnisse bezüglich des terminals haben,
    werd ich es sicher mal versuchen.

    McO
     
  10. nikamrhein

    nikamrhein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
     

    Da gibt es noch NetBarrier X3 zum Beispiel!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen