OSX fährt nicht herunter

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Rosebud, 25.06.2002.

  1. Rosebud

    Rosebud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2002
    Hi,
    bei mir fährt mein OSX nicht mehr herunter.
    Es werden alle Programme geschlossen und dann bleibt der Blaue Bildschirm ohne dass der Rechner sich ausschaltet.

    Kann man einfach darüber installieren ohne die ganzen einstellungen zu verlieren ? oder wie kann man feststellen wo er hängt ?

    Gruss
     
  2. Niteman

    Niteman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.10.2001
    Abschalten

    Hallo Rosebud,

    Versuch mal, wenn Du den blauen Bildschirm siehst, apple-alt-esc zu drücken. Der Manager sollte dann auflisten welcher Prozess noch läuft. Du kannst ihn dann direkt beenden und Dein Mac sollte sich ausschalten. Zudem weißt Du auch, welches Prog den Fehler verursacht.

    gruß

    Niteman
     
  3. silver

    silver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2002
    Re: Abschalten

    Hi,
    ich habe das selbe Problem, nur kommt nach apple-alt-esc keine Reaktion, nichts rührt sich.
    Übrigens: Fahre ich den Rechner gleich nach dem Start runter, ohne ein Programm geöffnet zu haben funktionierts!!!
    Ich bin ratlos :((

    Gruß silver
     
  4. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    mein schwiegervater hat das selbe problem nur das sein powerbook G4 runter fährt und dann das OSX von alleine wieder startet, er kann drücke was er will.

    alles merkwürdig, appel:(
     
  5. newmedia

    newmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2002
    sieht so aus als ob er Volumes dismountet (oder will) und dabei nen Fehler kriegt.

    Schon mal ein fsck drübergeschickt???

    Grüße
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Bei mir verabschiedet sich manchmal das loginWindow, mit ähnlicher Folge:
    kein logout, kein reboot

    Um trotzdem sauber aus dem System rauszukommen, hilft es, wenn man im Terminal (sofern man da noch rankommt)

    sudo shutdown -r now

    eingibt.

    HTH

    W
     
  7. Rosebud

    Rosebud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2002
    Ich hab schon alles mögliche probiert.
    Der Prozessmanager kommt nicht hoch wenn ich esc option command drücke.
    Wie kommt man denn an das Systemlog heran ?

    Gruss
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Die system-logs liegen unter

    /var/log

    Du kannst die Logs entwerder per Terminal

    cd /var/log
    tail -50 system.log

    oder über die Eingabe im Findermenu "Gehe zu -> Gehe zum Ordner..."
    /var/log

    und Doppelklick auf die Logdatei öffnen. Etwas komfortabler ist es, wenn man die Logs mit BBEdit Lite öffnet.

    HTH

    W
     
  9. Rosebud

    Rosebud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2002
    Ich habe herausgefunden das das Problem an Defekten auf den externen Firewirefestplatten lag.

    Mit Norton einmal drüber und schon konnte der Rechner wieder ausgeschaltet werden.
     
  10. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Hallo,

    Eine Frage zu dem Ausschalt-Problem.
    Verwendet ihr die Classic-Umgebung?

    Geri
     
Die Seite wird geladen...