OSX Crash! Hilfe

Diskutiere mit über: OSX Crash! Hilfe im Mac OS X Forum

  1. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    hi Leute,

    als ich gerade meinem Kumpel ein paar jpg´s skypen wollte blieb mein macbook stehen und ich konnte auch keine apps mehr sofort beenden.
    nach 10 Minuten Wartezeit hab ich dass Ding dann leider killen müssen via langem Druck auf den Powerbutton.
    Als ich dann mein book neu starten wollte hatte ich das selbe Problem.

    Das apple logo kommt zwar, aber das Rädchen läuft und läuft und es tut sich nichts....was kann ich machen?

    ...thx
     
  2. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    wenn ich die osx installations cd einlege dann kann ich kein Startvolumen auswählen? ist mein HDD hin?
     
  3. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Kann sein, hast Du das Festplattendienstprogramm von der Install DVD schon laufen lassen.

    Die üblichen Verdächtigen wie PRAM und Rechte reparieren hast Du sicher auch schon durchgeführt ...

    Gruß B.
     
  4. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    nein hab ich noch nicht, hatte bisher noch nie ein Problem mit dem Ding.
    Wo find ich das?
     
  5. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Festplatten-Dienstprogramm zeigt mir links nur mein Matshitadvd an, weiter nichts.
     
  6. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Ganz einfach vond er DVD booten - dann im Apfelmenü das Programm Festplattendienstprogramm öffnen, dann die Platte auswählien und überprüfen lassen ... da kann man auch die Rechte überprüfen und ggf reparieren lassen.

    PRAM Reset: beim Neustart die Tasten Apfel Alt P und R gleichzeitig gedrückt halten, drei mal gongen lassen, dann einfach los lassen.


    Gruß B.
     
  7. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Das klingt übel - versuch den PRAM Reset, damit das Book seine Hardware neu findet, dann noch 'mal von der DVD booten und FDD laufen lassen.

    B.
     
  8. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    bei mir gongt auch nix 3 mal wenn ich das versuche....
     
  9. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    das sieht dann wohl nicht gut für mich aus oder?

    hab ich noch irgend eine Chance das Ding wieder zum laufen zu kriegen...
     
  10. ernie burnie

    ernie burnie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2005
    achja nochwas...wie bekomm ich meine osx cd aus dem Laufwerk? :-D

    thx!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OSX Crash Hilfe Forum Datum
Umzug Win8.1 auf OSX - Paar Fragen Mac OS X 23.11.2016
Kann in imessage vom Mac aus keine Bilder verschicken - rotes Ausrufezeichen Mac OS X 18.11.2016
Osx crash -wie rette ich ihn ?? Mac OS X 11.11.2012
Finder crash Mac OSX 10.5.7 Mac OS X 02.09.2009
OSX 10.5.5 Logfiles und Crash reports. Mac OS X 12.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche