OSX auf G3 wie gehe ich vor ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von schraders50, 12.01.2005.

  1. schraders50

    schraders50 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Hallo,
    bin jahrelang Os 8.5 gefahren. war schön und gemütlich.
    Jetzt habe ich nen G3 beige mit OS 9.2 und bekomme
    einen neuen HP drucker nicht zum laufen.
    Angeblich soll er ab 9.1 gehen, aber wegen der 3.Anbieter-USB-Karte
    läuft nichts (HP unterstützt nur macs die ab Werk mit USB ausgerüstet sind)
    kopfkratz

    Aber mit OSX soll er laufen

    Meine frage an euch:

    - wie gehe ich am besten Vor ?

    - welche ausführung von OSX muß ich mir besorgen ?

    - brauche ich noch zusätzliche Treiber oder Firmware ?

    - kann ich OSX zusammen mit OS 9 auf einer Platte benutzen ?

    - brauche ich mehr Speicher ?

    - auf was sollte man verzichten , damit die Performence nicht leidet ?

    derzeitige Ausstattung- G3/266 32oMb ram
    Lmb FW-USB Karte, Internet über mini Vigor 128 mit ISDN.

    Schon mal BESTEN DANK für jeden Hinweis.
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    Panther wird sich auf Deinem Rechner nicht mehr ohne weiteres installieren lassen, da er nicht mehr unterstützt wird. Und mit 266Mhz macht es wohl auch nicht viel Spaß.

    An Deiner Stelle würde ich nichts mehr in dem Rechner investieren, es lohnt einfach nicht.

    Nachtrag: was mich allerdings wundert, das HP angeblich nur Rechner mit Build in USB unterstützt. Ich hatte damals einen Clone und eine USB Karte und einen HP Drucker, das ging auch. Kann ich kaum glauben das das nicht gehen soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2005
  3. OSX0410

    OSX0410 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Also:
    An meinem G3 lief der HP USB-Drucker einwandfrei.
    Eine Installation von Panther (10.3.x) geht nur mit xpostfacto (findest du über die Suchfunktion). Lief bei mir mit 368 MB RAM einwandfrei und nicht allzu unflott. Je mehr RAM, desto besser. Da hast du ja noch freie Kapazitäten. Bei der Installation gilt es zu beachten, dass die Partition, auf die du das OS spielst, kleiner 8GB (?)ist. Probleme gab es bei mir bei der Installationimmer mit den Erweiterungen (USB/FW etc.). Musst du vorher ausbauen.
    Ansonsten: Viel Erfolg!
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    hallo

    wie herrmueller schon schrieb lass das lieber mit OS X das läuft erst ab 400 MHz so das es spaß macht Maximal würde OS X 10.2... laufen , und das mit den Druckern und USB on Bord von HP stimmt so nicht habe noch nie von Problemen gehört .

    Gruß
    Marco
     
  5. charlie75

    charlie75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Alternative: HP- Drucker doch noch ans laufen bekommen.
     
  6. schraders50

    schraders50 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Danke HerrMueller,
    hallo OSXO,
    hallo Marco,
    Ich hatte vergessen zu erwähnen ,daß es sich bei dem HP um, einen
    PSC also All-in-one Gerät handelt.
    Der HPler wollte mir glauben machen ,das die Abläufe in so einem Gerät sehr
    komplex seien. Daher sei es unwahrscheinlich, daß ich den Drucker mit so einem Altmac auch mit neuerer OS -z.B. 9.2.2 -zum laufen bringen würde.

    Was haltet Ihr von der Aussage?
    Ich würde lieber mit OS 9.xx weitermachen, weil ich mich hier ganz gut zurechtfinde. Aber wenns denn sein muß nehme ich auch ein etwas langsameres OSx in Kauf.

    Mfg Macolli
     
  7. schraders50

    schraders50 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Danke charlie75,

    Kann jetzt leider nicht mehr schreiben.
    Später mehr.
    Werde es probieren.

    MfG Macolli
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen