OSX auf externer Firewireplatte

Diskutiere mit über: OSX auf externer Firewireplatte im Mac OS X Forum

  1. leptoptilus

    leptoptilus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Hi Leute
    ich habe folgendes Problem:
    Ich möchte auf einer externen Firwireplatte OSX 10.4.8 installieren.
    Bei der Auswahl der Firewireplatte sagt der Installer, das die Platte mit HFS Journaled formatiert werden müßte.
    Es wird angeboten das zu tun, aber der Installer bricht ab mit der Meldung ,das es nicht möglich ist das Volume vorzubereiten.
    Bitte benutzen Sie das Festplattendienstprogramm um die Partition vorzubereiten.
    Habe ich getan, geht trotzdem nicht!

    Hardware:
    intel Macmini 2GB Ram
    ext. Festplatte WD MyBook

    gruss
    L
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2006
  2. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    04.02.2005
    hi.

    was kann man da raten? ist die externe hdd denn sonst in ordnung? las mal ein test-prog drüberlaufen...

    todi
     
  3. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    10.05.2005
    du must beim partitionieren der festplatte unter optionen GUID anklicken
     
  4. leptoptilus

    leptoptilus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    02.02.2004

    Danke,das genau war es!
    gruss
    L
     
  5. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    21.10.2006
    da hätt ich auch gleich mal noch ne Frage.

    Ich will mir in absehbarer Zeit Final Scratch holen (für DJs zum auflegen) leider wird das noch nicht für OSX für Intel MACs angeboten. Kann ich auch via BootCamp Windows auf der externen Platte installieren ?
     
  6. nine_inch_nail

    nine_inch_nail MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    04.02.2006
    ich hab vor das demnächst mal zu testen (windows auf usb disk)
    laut iniger foren einträgen soll das tatsächlich funktionieren. zumindest findet der windows installer die usb partitionen... obs dann beim 1. reboot beim installieren auch noch klappt weiß ich nicht, aber es gibt wohl durchaus leute, die da erfolg hatten.
     
  7. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
    Mit Bootcamp geht das nicht,du solltest dich im Terminal schon mal mit 'diskutil' und 'resize' vertraut machen. :D
    Als 'elegante' Lösung kannst du auf der internen Festplatte Windows installieren,die dann ausbauen und als externe betreiben.Dafür brauchst du aber ein Gehäuse mit SATA anschluss für die FP.Gibt irgentwo hier im Forum auch eine genaue Anleitung dazu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen