OSX 10.1.5 - Problembehaftet?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Marina, 25.07.2002.

  1. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Hallo zusammen,

    die Überschrift sollte nicht ganz so tragisch klingen und ich wollte Euch nur fragen, ob es stimmt, daß dieses Update z.B. zu Problemen in der Netzwerkeinstellung führen kann?

    Ich hoffe dieses Thema habe ich jetzt nicht doppelgemoppelt, weil's woanders schon gibt, ansonsten mea culpa und mir möge der MacHimmel nicht auf den kopf fallen... :rolleyes:

    Viele Grüße,
    Marina
     
  2. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    1.157
    0
    13.11.2001
    moin Marina,


    ja beim 10.1.5 kann es zu netzwerkproblemen kommen. hierfür gibt es aber ein update das du hier bei Apple findest. ansonsten läuft es schneller und besser als die älteren versionen.

    viele grüsse, appel :D
     
  3. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Nein, bei pferdeuser.de war ich noch nicht :D

    Hi appel,

    eine kleine Rückfrage noch:
    wenn ich das normale Update mache von 10.1.4 aus und es käme zu Netzwerkproblemen (DSL), dann könnte ich kein Patch installieren (lassen) oder läßt sich dieses Patch auf Halde herunterladen... oweiha, wenn ich dann auch noch fehlende Angaben feststellen müßte, dann müßte ich mir vorher die N.w.einstellungen 'rausschreiben.

    Viele Grüße,
    Marina
     
  4. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    761
    0
    06.03.2002
    Das Problem tritt nur auf, wenn du den Rechner in den Ruhezustand versetzt und ihn danach wieder aufweckst.

    Außerdem habe ich festgestellt, daß das Problem nicht an allen Rechnern auftritt. An meinem z.B. trat es nicht auf. Ruhezustand ein ... aus... geht immer noch das Netzwerk.

    Liebe Grüße
    Geri
     
  5. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Hi Geri,

    vielen Dank für die Antwort und für's Mutmachen!

    Das automatische Update habe ich bisher aus jenem Grund abgelehnt, denn immerhin war für mich das Netzwerk mit Airbase, DSL und PC eine ganz schöne Frickelei - wusel...

    Gut, einmal durchatmen und dann versuch' ich's... obwohl mir noch eine Fluse im Kopf sitzt, dieses 10.2., aber das dürfte vielleicht ein neues Thema wert sein.

    Viele Grüß,
    Marina
     
  6. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    1.157
    0
    13.11.2001
    du warst noch nicht bei pferdeuser.de??? dann aber hin, anmelden und weitersagen :D .


    ich selber hatte auch kein problem mit dem netzwerk und 10.1.5 läuft wie gesagt um einiges besser. die netzwerkeinstellung für dsl ist verdammt einfach einzustellen :D. für das update benötigst du das 10.1.5'er system.

    viel glück und liebe grüsse, appel :D
     
  7. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Ich probier's Appel, danke ! :)

    Also, wenn ich vor Herbst nicht mehr zurück bin, dann... weiß noch nicht :rolleyes:

    Viele Gruß,
    Marina
     
  8. Marina

    Marina Thread Starter MacUser Mitglied

    328
    0
    28.03.2002
    Back again...

    Das Update auf 10.1.5 lief problemlos und danach wurde mir automatisch noch angeboten: Update des Netzwerkes, Security und Disc-Recording.

    Den Ruhestand (des Macs natürlich) hatte ich noch nicht und habe höllischen Respekt davor... aber scheinbar war das Patch gegen den Ruhestandsfehler mit dabei.

    Lieben Dank nochmal und viele Grüße an alle,
    Marina :)
     

Diese Seite empfehlen