OS9-Quark-Datei unter OSX öffnen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von kaepten, 08.12.2005.

  1. kaepten

    kaepten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2002
    Hallo,

    ich habe ein Problem:

    Auf meinem Server (Linux) lief früher eine Appletalk-Emulation die einen Apple-Server bereitgestellt hat... da der neue Mac nun OSX kann habe ich diese Emulation nicht mehr installiert!

    Problem ist nur: wenn ich nun unter Quark in der Classic-Umgebung eine Quark-Datei öffnen will geht das nicht mehr da er die Resoure-Fork bzw. das passende Programm nicht mehr erkennt.

    Wie kann man diese Dateien trotzdem öffnen? Mit USB-Stick oder so habe ich das schon probiert... Kann ich mir die Datei zumailen? Die Dateierweiterung habe ich schon zugefügt...

    Wie löse ichdas Problem?
     
  2. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Als erstes mal Frage an Dich, läuft bei Dir auch Quark in der Classic-Umgebung? Im Normalfall ist Quark abwärtskompatible und so lange die Dateien nicht in einer höheren Version vorliegen als das Programm selbst, sollten sie sich öffnen lassen. Was ich aber eher bei Dir vermute, deshalb die Frage am Anfang, ob Quark auch wirklich läuft, weil Quark eine reine Classic-Umgebung benötigt, sprich auf einer OSX-Partition verweigert das alte QuarkXPress für OS9 seinen Dienst und die Classicumgebnung unter OSX ist keine wirkliche OS9-Partition. Hab zumindest selbst diese Erfahrung machen müssen.

    Mortiis
     
  3. kaepten

    kaepten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2002
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort... :)

    Zu deiner Frage: Das System wurde vom Händler so konfiguriert, dass Quark in der Classic-Umgebung läuft... man kann Dateien erzeugen, bearbeiten und öffnen (wenn unter OSX erstellt).

    Eine eigene Partition existiert soweit ich das sehen kann nicht...

    Was ich überlegt habe: gibt es ein Programm mit dem man eine Fork manuell erstellen kann?
     
  4. kaepten

    kaepten Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2002
    Und noch was... ich habe im Laufwerk nachgesehen (von Windows aus...) und habe in einem Ordner .AppleDouble alle Dateien nochmal gefunden... alle 5k groß...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen