OS9 -> OSX Umsteigen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von loebek, 20.11.2003.

  1. loebek

    loebek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Hallo
    Meine Arbeitzkollegin wuerde gerne on OS9 zu OSX umsteigen (ein guter Schritt oder?)

    Sie arbeitet mit OutlookExpress. Wie koennen wir alle Emails und Accounts mitzuegeln?
    Was muss man noch beachten beim zuegeln?

    Sollen wir die HD Loeschen und von Grund auf aufsetzen (sauberer?) oder bloss updaten?

    Vielen Dank fuer die Tips

    cu
    tlz
     
  2. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Gast

    hallo
    was ist denn "zuegeln"? und wie sieht die hardware deiner kollegin aus?
    fragen über fragen
     
  3. loebek

    loebek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    zuegeln = umziehen

    sorry fuer das zuegeln. Ist Schwiitzerdütsch und heist umziehen.

    Tschäggsch es? (Kapierst du es?)

    Die HW/SW ist
    PowerMac G4 400MHz
    OS 9.2.1
    256MB Ram (mehr kaufen?)

    nochwas?

    Danke!
    Gruess us Züri

    Thomaso
     
  4. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
     

    NANANA!!! Ich muss doch bitten... :D
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
     

    Löschen und alles neu ist natürlich immer die sauberste Variante. Du kannst aber auch einfach alles so lassen wie es ist und zusätzlich zu OS 9 einfach OS X installieren. Die beiden können friedlich nebeneinander koexistieren. Ich bevorzuge aber generell OS 9 und OS X auf eigene Partitionen zu installieren, ist auch übersichtlicher. Aber wie gesagt, muss nicht sein.
    Ich habe auch den G4/400. 512 MB RAM sollte es da schon sein und eventuell eine flottere Grafikkarte, obwohl es mit der ATi Rage Pro auch geht. Aber mehr Arbeitsspeicher würde ich auf jeden Fall empfehlen.
    Mail kann unter OS X Postfächer von Outlook importieren. Das sollte also alles klappen. Outlook Express gibt es für Mac OS X nicht, der Nachfolger heißt Entourage und ist im Bundle von Office X enthalten, also kostenpflichtig.
     
  6. loebek

    loebek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    wieviel speicherplatz?

    wieviel speicherplatz braeuchte da osx um neben calssic zu existieren?

    wie partitioniere ich, damit beide auf einer eigenen partition laufen?


    cu
    tlz
     
  7. rotkohlmofa

    rotkohlmofa Gast

    die versuchung ist natürlich gross, in einem solchen forum vorschnell fragen zu stellen und probleme zu posten, die man mit etwas geduld auch selber lösen kann - auch ich erliege ihr hin und wieder;)
    versuchs doch im mac hilfecenter oder nutze die suchfunktion hier im forum oder google........
    lustigerweise bin ich jetzt der dritte mit dem g4/400. ich habe vor kurzem 10.3 installiert, läuft super muss ich sagen, den speicher hab direkt um 512mb auf 830 erhöht.
    und wenn deine kollegin in erster linie outlook express nutzt, dann kann sie doch eigentlich die classicumgebung ganz weglassen und ein mailprogramm unter osx nehmen.......
    ich bin froh classic weg zu haben

    @mr.d
    willst du mir irgendwas unterstellen?!
     
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Betr. Speicherausbau

    Servus loebeck,

    was den Umstieg auf OSX angeht und eventuellen Speicherausbau: Ich habe meinen iMac 400 gemerkt, dass bei 192 MB Ram Panther tatsächlich schneller ist als 10.2.8. Das Update 10.3.1 hat also was gebracht. Eine Woche später habe ich meinen Arbeitsspeicher auf 640 MB erhöht: Bringt natürlich z. B. im Photoshop durchaus was. Ansonsten habe ich den erheblich erhöhten Speicher aber nicht bemerkt. Der Sat1-Ball kommt immer noch oft genug – Fazit: Ich frage mich ob mein Speicherausbau wirklich so notwendig war. Daher mein Tipp: Erst mal bei 256 MB lassen, wenn du in den Anwendungen (oder gar beim Betriebssystem) merkst, dass es zu langsam ist kannst du ja immer noch problemlos aufrüsten.
    Was Partition angeht (ich habe OS X und OS 9-Partitionen): Habe ich nur gemacht, weil ich beruflich mit Classic-Programmen (Quark) arbeite. Wenn das bei dir (bzw. deiner Freundin) nicht der Fall ist, auch Word (in Classic-Umgebung) nicht notwendig ist – dann lass die Partition und installiere OS X über dein 9er System, da du Classic dann ja nur im Einzelfall brauchst.
    Ach so: Du musst meiner Erinnerung nach 9.2.1 erst auf 9.2.2 updaten (guck nochmal in der Suche nach), dann erst kannst du OS X installieren. Updaten hat den Vorteil, dass du keine Programme (außer den OSX-Programmen) neu installieren/einstellen musst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OS9 OSX Umsteigen
  1. apppel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    336
    apppel
    20.07.2008
  2. chrischiwitt

    Schriften aus OS9 in OSX?

    chrischiwitt, 01.12.2006, im Forum: Mac OS X
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    248
    chrischiwitt
    01.12.2006
  3. Franz8363
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    342
    BlueCougar
    09.10.2006
  4. yazz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    637
    fresbee
    28.02.2006
  5. lupin
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    575
    lupin
    15.02.2006