OS X Version 10.3.9 auf PowerBook?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von wibsi, 29.06.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wibsi

    wibsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    122
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Hallo!
    Besitze einen iMac mit dem OS X 10.3.9.
    Jetzt hätte ich die Gelegenheit ein PowerBook G4 12" mit gelöschter Festplatte, also ohne Betriebssystem, zu kaufen.
    Ist möglich mein mitgeliefertes OS X vom iMac aufzusetzen, bzw. auch rechtlich erlaubt, oder muss ich ein neues OS X kaufen?

    Danke..
     
  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Du darfst das mitgelieferte OS nicht mehrfach einsetzen; mal davon abgesehen, dass ich nicht weiss, ob es sich installieren ließe. Also bleibt wohl nur ein Neukauf.
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Rein technisch ja.
    Wenn man ein bißchen trickst und es sich um einen PowerPC-iMac handelt, UND das PowerBook mit 10.3.x ausgeliefert wurde (wenn das Book nur mit 10.4.x ausgeliefert wurde, könnte es Probleme geben)

    Nun, mehrfach verwenden darfst du die Lizenz sicherlich nicht.
    Ob die einmalige Installation an sich illegal ist - keine Ahnung...
    Möglicherweise eine Grauzone.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Die Frage wurde schon so oft behandelt, dass ich diesen Thread schließe.
    RC-FFM hat ja auch schon die richtige Antwort gepostet.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen