os x und panasonic nv-gs 11

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von kuegelidoc, 20.07.2006.

  1. kuegelidoc

    kuegelidoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Hi folx,

    seit fast zwei Jahren hab ich jetzt den camcorder, schon ein paar bänder bespielt, bin aber bis jetzt nicht dazu gekommen, sie auf dvd zu bannen. Heute abend wollt ich´s angehen, bin aber nur bis zum imovie gekommen, daß ich das teil über ein firewire-kabel mit dem mac verbinden muss.

    Frage: geht´s auch anders oder muss ich morgen tatsächlich loswackeln, um dem örtlichen elektronik-seller ein lächeln ins gesicht zu zaubern, weil ich ihm einen satz euronen für ein total überteuertes (weil in der people´s republic of china für 2 cent hergestelltes) kabel in die kasse schiebe?

    Mit anders meine ich dabei nicht, daß ich für den upload eines bandes auf den mac drei tage vorbereitungen brauche, sondern eine vernünftige alternative.

    Thanx im voraus
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Nein, ohne iLink-Kabel geht's nicht.
    iLink-Kabel kann man auch billig bei eBay kaufen, aber das dauert dann halt.
    Deine Kamera ist vermutlich auch in China hergestellt ;)
     
  3. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
    also ohne firewire kabel wird das nichts und das sollte nicht mehr als 7-9 €uronen kosten...
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    7 EUR bei ebay. Vom Händler. Meines war
    nach 1 Tag da.
     
  5. kuegelidoc

    kuegelidoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Na ja, erst mal vielen Dank für die eifrigen Ratgeber - aber jetzt muss ich mich doch mal ne heftige Runde schämen:faint: . Hab nämlich das vor eben ca. 2 Jahren von mir selbst verlegte FW-Kabel an meinem Schreibtisch entdeckt - angedockt und alles ist paletti :rolleyes:
    Dafür tut sich jetzt der nächste Abgrund auf - iDVD weigert sich, den Ofen anzuheizen (diesmal hab ich die einschlägigen Fehlerquellen schon penibelst gecheckt, z.B. hab ich ein DVD-kokel-fähiges Laufwerk und auch den passenden Rohling drin).

    Hat wer auch dazu noch ne Ahnung?

    Ich bin auf nette Kommentare zur ersten Frage übrigens vorbereitet - lasst es also ruhig kommen....:D


    Greets
     
  6. Leachim

    Leachim Gast

    Probier es doch mal mit iMovie.
    iDVD ist ein Authoring-Tool, nichts zum "Capturen"
     
  7. v-X

    v-X Gast

    du musst den film mit iMovie capturen und dann bearbeiten (oder auch nicht), aber zumindest die clips in die timeline ziehen. dann auf bereitstellen iDVD gehen und kannst dann ne DVD draus machen.
    Ganz einfache Abfolge logischer Dinge: Aufnahme->Capturen->Bearbeiten->Authoring->Codieren->Brennen->DVD
     
  8. kuegelidoc

    kuegelidoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.03.2005
    Klingt gut, hab´s dann auch ganz genau so gemacht - und schwupps, nach drei Stunden oder so hatte ich eine schöne neue dvd in der Hand. freu.
    dvd genommen und voller Stolz in den player gelegt, Fernseher angemacht, die Kiddies um mich versammelt - und ab ging die Post mit unserem Winterfilm von 4m hohem Schnee am Feldberg. klasse.
    Nach 5 Minuten Spielzeit gab´s leichte Bildhänger - ein-, zweimal - nach 5 Minuten und ca. 20 Sekunden fror der Film zum Standbild ein. flenn.
    Dann hab ich gedacht, ist halt ein ******-Noname Player, schieben wir das Ding mal in den Player im G 4, in dem sie ja auch gebrannt wurde. The same.
    Noch mal ne neue dvd genommen, nochmal gebrannt - die gleiche Sch....

    Hat einer ne Idee, was hier falsch gelaufen ist. Ich weigere mich, festzustellen, daß ich zu blöd zum Brennen bin (ich denke, mein IQ liegt immer noch oberhalb der Außentemperatur :D )

    Greetz
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Versuch einen anderen Rohling. Ich hab da schon allerlei gelesen und selbst erlebt. ;)

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen