OS X neu aufsetzen ohne Admin-Passwort

Diskutiere mit über: OS X neu aufsetzen ohne Admin-Passwort im MacBook Forum

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Wie schon erwähnt, soll ich ein altes iBook G3 einer Freundin wieder in Gang bringen.
    Sie hatte sich Panther besorgt, nun stelllte sie dass ihr DVD-LW nicht geht.
    Soweit so gut, kann ma ja ändern.
    Nun hab ich grad mit ihr telefoniert, -> sie weiss ihr Passwort nicht:eek:
    Ein Bekannter hatte ihr den G3 damals aufgesetzt.

    Was macht man mit so einem Rechner.
    In die Tonne werfen???

    Sie kommt erst gegen 19h, möglicherweise finde ich es irgendwo als Datei, wenn der Typ nicht allzu dämlich war :mad
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.865
    Registriert seit:
    19.12.2003
    FireWire, einen zweiten Mac und Target Modus.
     
  3. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    ok, 2. mac ist ja wohl nicht das Problem :)
    USB?
    Und was ist "Target Modus" ?
     
  4. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    27.05.2004
    du kannst beim booten über... ich glaube es ist apfel+t nach dem gong... eine tastenkombination von einer externen festplatte booten. diese muß allerdings firewire haben. über usb geht das nicht. du kannst ferner beim installieren von mac os x auch daten von einem alten rechner über firewire 1:1 übertragen (dabei einfach die externe platte dranhängen und sagen, dass dort die daten übernommen werden sollen).

    target-modus würde ich somit so interpretieren, dass du von einem "anderen ziel" bootest. kann man sich so ganz gut merken.
     
  5. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Kapier ich leider nicht :-(

    Ich hab gestern mal mein Panther auf die externe Platte kopiert, um das Problem mit dem Laufwerk zu umgehen.
    Problem: es sind 3 Cds, wobei sich nur die zweite und die dritte booten lässt.
    >Bei der ersten will er ne CD
    Mit der zweiten kann ich ja wohl schlecht anfangen.
     
  6. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    das Passwort

    Nun, das eigentliche Problem.
    Ohne Passswort kann ich ja nicht mal die HD löschen, bzw. irgendwas installieren.
    Na ja, geht schon.
    Bloss ist ihr wahrscheinlich das jetzige Puma lieber als gar nix :)

    edit. kann ich meinen mac via firewire mit ihren verbinden, bzw. via ftp?
    So könnte man das villeicht auch lösen????
     
  7. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    zu Hülf

    aehm sry, aber könnt ihr mir erklären warum das nur über firewire gehen soll.
    meine externe verfügt nur über nen USB-Anschluss.

    edit. gut, dann meld ich mich wieder wenn das iBook vor mir liegt.
    Danke für Eure Antworten.
     
  8. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    du brauchst die usb-platte nicht. du verbindest ihren mac mit deinem mac (per firewire-kabel). dann bootest du ihren im target-mode. jetzt kannst du von deinem mac aus auf ihren zugreifen, als wäre ihrer eine externe fw-platte. d.h. du kannst daten draufschieben und runterkopieren.

    oder hab ich die problemstellung falsch verstanden?
     
  9. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Zum Starten Ihres Macs im Target-Modus einfach "T" gedrückt halten, während Du den Rechner startest, nicht "Apfel+T", dann tuahct Ihr Platte auf Deinem rechner als externe Festplatte auf. Die kannst Du dann komplett bügeln und neu aufsetzen (Vorher Backup der Daten!!)
     
  10. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    JUHUU!!!!
    Danke, jetzt hab ichs verstanden :)
    In einer halben Stunde seh ich dann sowieso das ganze Dilemma, oder auch nicht.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neu aufsetzen ohne Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
MacBook geht nicht neu aufsetzen MacBook 21.10.2016
MBP mid 2009, neue FP und neu aufsetzen, Hilfe bei TM MacBook 19.08.2016
Lange grauer Bildschirm bis Logo erscheint. Auch nach neu Aufsetzen MacBook 31.07.2016
Macbook ganz neu aufsetzen MacBook 10.05.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche