OS X Klon auf FW-HD vom G5 auf PB nutzbar?

Diskutiere mit über: OS X Klon auf FW-HD vom G5 auf PB nutzbar? im Peripherie Forum

  1. JorgePinoGarcia

    JorgePinoGarcia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2003
    Hallo,

    ich habe folgendes vor:

    Demnächst bekomme ich eine externe FW-Platte (LaCie 160 GB) mit der ich meine interne Platte des G5 (160 GB) per Carbon Copy Cloner klonen möchte. Nun dazu einige Fragen:

    - ist es möglich, nachdem ein Klon auf der externen FW-Platte erstellt wurde, von dieser per Firewire-Target-Diskmode am G5 zu booten?

    - ist es möglich, die gleiche Platte an ein PowerBook 15" (Alu 1,5 GHz) anzuschliessen und von dieser per FireWire-Target-Diskmode am PB zu booten?

    Ich frage deshalb, weil ich nicht weiss ob es sich beim Klon um ein bootbares Image handelt und ob OS X auf verschiedenen Rechnern neu geklont werden muß, weil dabei verschiedene Hardware-Treiber angesprochen werden?

    Vielen Dank!
    Grüße aus Stuttgart
    Jorge
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2004
    Ich glaube das geht. Probier's doch einfach aus, kann doch nix passieren, ausser das nix passiert ;)

    Gruss
    Kalle

    P.S. CCC braucht man seit Panther nichtmehr, geht mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  3. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Das sollte problemlos klappen.

    In Carbon Copy gibt es in den Einstellungen den Punkt "Image Bootfähig machen".
    Den musst du logischerweise aktivieren :)

    Das mit dem PowerBook funzt auch.
    Hardwaremäßig regen sich die Macs zum Glück nicht so auf wie meine XP-kiste :rolleyes:
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
    Hallo JPG!

    Ja, das sollte gehen.
    Du brauchst nicht unbedingt via Target Mode darauf zugreifen, einfach externe dranhängen und per alt - Taste am Start das Volume auswählen.
    Ich sage "sollte", da ich keinen G5 habe (nette Ausrüstung, die Du da zu haben scheinst ;) ) und ich deshalb nicht weiss, ob es Probleme zw. G5 & G4 geben kann.
    Bei meinen Versuchen (alles G4) hat das bisher noch nie Probleme gemacht - egal ob iBook, PB oder PM.

    Gruss,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche