OS X findet HD nicht mehr !

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von benfsrb, 12.02.2007.

  1. benfsrb

    benfsrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Hallo !

    Ich hab gestern aus irgendwelchen Gründen mein System zerschossen,
    so dass Mac OS X nicht mehr von der Festplatte booten konnte.
    Es lief immer das Rad und dann ging der Rechner aus.
    Ich denke es lag am Festplattendienstprogramm, mit dem ich zuvor
    das Volume reparieren wollte.

    Da ich eine Menge Daten auf der HD habe kann ich sie nicht einfach
    löschen/partitionieren. Dummerweise hab ich auch kein BackUp gemacht.

    Nun habe ich hier im Forum gelesen, dass die Möglichkeit besteht, OS X
    auf einer externen Festplatte zu installieren, was ich auch getan habe.

    OSX läuft nun von der externen HD aus, trotzdem kann ich nicht auf die
    interne Festplatte zugreifen. Im Systemprofiler wird sie angezeigt, jedoch
    nicht auf dem Schreibtisch oder sonst wo. Ich muss aber unbedingt die
    Daten retten. (u.a. ca. 5500 Foto´s)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen !!!
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Was zeigt das Festplattendienstprogramm an?
     
  3. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.10.2006
    was passiert, wenn du mit der jetzigen defekten festplatte die os-cd reinsteckst und ein "neuinstallieren" mit übernehmen der alten daten machst? siehst du die festplatte beim booten mit cd überhaupt noch?
     
  4. benfsrb

    benfsrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Das Festplattendienstprogramm zeigt mir die interne HD an, nur
    reparieren geht nicht, folgendes wird angezeigt:

    Ungültiger Index-Schlüssel
    Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    Wenn ich versuche Mac OS X neu zu installieren, zeigt ihr mir die
    HD nicht als Installationsmedium an.

    Das ist ja mein Problem, die Festplatte ist da, wird im Systemprofil
    angezeigt, nur ich kann nicht darauf zugreifen. :(
     
  5. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Wenn das Festplattendienstprogramm die Festplatte nicht reparieren kann, dann hilft vielleicht DiskWarrior.
     
  6. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.10.2006
    sowas hatte ich auch mal. musste eine neue festplatte komplett neu installieren, und diese alte als "slave" dranlassen und plötzlich hatte ich alle daten wieder. keiner konnte mir das erklären, nicht mal apple selber.
     
  7. benfsrb

    benfsrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.10.2006
    Wie hast du denn deine alte als Slave gelassen ?
     
  8. matti789

    matti789 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.07.2006
    Hatte gestern genau das selbe Problem, scheint sich irgendwie langsam zu häufen! Auf jeden Fall sind meine Daten futsch...
    (waren auch nicht besonders wichtig, vielleicht hätte ich es auch irgendwie geschafft sie wieder zu bekommen) Musste formatieren, neu partitioniern und OS X sowie Windows neu aufsetzen.

    Gruss

    Hier der Thread dazu:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=241905&highlight=matti789
     
  9. benfsrb

    benfsrb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.10.2006
    So ich habs geschafft !!! :cake: Ohne Verlust meiner Daten.

    Wenn man mit der Install DVD bootet, steht einem das Festplattendienst-
    programm zur Verfügung. Darüber hab ich auf eine externe Firewire
    Festplatte Mac OS X installiert.
    Dann hab ich die Möglichkeit des Festplattendienstprogrammes genutzt,
    ein Image meiner internen HD zu erstellen, dieses hab ich auf die
    Externe gelegt.
    Danach einfach die Interne löschen und OS X neu installieren, von der
    Firewire Platte das Image öffnen und die Daten rüberziehen.

    Ich habs in keinem Forum gefunden, vielleicht hilft es ja dem ein oder
    anderen. :)
     
  10. superdave

    superdave MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    10.10.2006
    g4 hat ide-controller. also master/slave jumperung und beide am gleichen kabel :D nun kann ich zwischen 4 os wählen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen