OS X auf iBook G3 500 Mhz

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von CheGuevara, 20.02.2005.

  1. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Moinsen!

    Also ich hab hier das ausgediente Laptop meines Vaters. Ein iBook G3 mit 500 Mhz und 640 MB Ram. OS X habe ich schon draufgespielt. Läuft soweit sehr stabil. Aber was mich ein wenig nervt ist die Geschwindigkeit, der Workflow ;) Ich möchte eigentlich hauptsächlich Textverarbeitung machen, surfen, eMails verschicken etc. Also nicht all zu aufwendige Aufgaben :)

    So nun zu meiner Frage: gibt es irgendwelche Gimmicks, grafische Details, Prozesse oder ähnliches die ich killen bzw. ausstellen kann, sodass OS X noch schneller rennt? Mir fallen spontan die "Schatten" der Fenster ein, die brauch ich nicht. Vielleicht rauben die ja was von der Rechnerleistung :rolleyes:

    Hat jemand eine Idee?

    Danke im Voraus ;)
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo!
    Tinker Tool kann einiges abstellen.
    Ansonsten, schau mal hier


    Grüße,
     
  3. mezzomus

    mezzomus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    26.12.2003
    Ich habe das gleiche iBook und bin total zufrieden. Ich habe AppleWorks als eierlegende Wollmilchsau im täglichen harten Büroeinsatz - schreibe ca. 30-40 Seiten in der Woche und habe FilemakerPro als Datenbank. Auch mit Pages komme ich nunmehr - nach einigen Startschwierigkeiten - gut zurecht. Safari (bzw. Firefox) und Mail ist auch ausreichend schnell - Wo liegt das Problem ?

    Ich habe auch einen Atlon mit 2,5 Gh. Der ist zwar bei Firefox ein wenig schneller - aber sonst ... Solange man nicht vorhat, auf dem iBook Doom 3 zu spielen, ist es als Büroeinsatz volltauglich.
     
  4. CheGuevara

    CheGuevara Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Danke!

    Hast du ein Tip was ich genau wegschalten sollte? Bzw. was mir am meisten Speed bringen würde? Werde aus den verlinkten Threads nicht all zu schlau :(
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Naja, wie gesagt, teste mal das Tinker Tool.
    Der Einsaugeffekt beim Fenster minimieren kann entschärft werden, die Schatten glaub ich auch. Und ein Finderfenster ist *plopp* da, und hüpft nicht aus dem Plattensymbol raus.

    Ein alternativer Windowmanager ála OS9, das wärs. Ist aber nur mit Blendertools zu erreichen, und die fressen eher Performance, als daß sie freigeben.

    Ist aber alles nur der Grafikschnickschnack, der bei >8MB Grafikkarten stört.
    Aber das wollen viele nicht wahrhaben :D

    Das System brauchst nicht tweaken, das ist genau richtig so.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen