OS X.3.9 crashed??????

Diskutiere mit über: OS X.3.9 crashed?????? im Mac OS X Forum

  1. der_rene

    der_rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2004
    hallo leute.

    als ich gestern nach hause ging, hab ich mein PB im buero gelassen, damit ein paar files gerendert werden koennen ueber nacht. als ich heute morgen dann wieder kam, funktionierte nix mehr. :(

    nachdem der tag nun so rum ist, hab ich das PB entlich wieder zum laufen bekommen. naja, was heisst laufen. ich habe das problem, das alles lange dauert und viele programme starten nicht mehr, werden beendet oder reagieren nicht. selbst solche basic-programme wie systemeinstellungen werden beendet.

    ich habe versucht, meine externe firewire-platte starten zu lassen, aber nicht mal das klappte. jetzt wo er lauft, kann ich aber nicht mal den ipod anschliessen und das er aktiviert wird. nix. auch ueber airport kann ich nichts verbinden. es ist aktiviert, aber zB zugang zum internet klappt nicht.
    ich bin jetzt dabei, einige ordner auf dvd zu sichern. denn das ist das scheinbar einzige, was klappt. aber was soll ich alles fuer ordner sichern? soll ich alles sichern oder reichen bestimmte? was wichtig ist sind zB kontakte und termine. aber wo werden die in mail und ical gespeichert?

    das erste, was ich gemacht habe, war im festplattenprogramm die zugriffsrechte zu reparieren. aber auch das hat scheinbar nichts geholfen. dummerweise hab ich hier aber auch keine start-cd bei mir (bin zZ im ausland), sodass ich wohl nicht von cd starten kann. vielleicht kriege ich aber von einem bekannten eine cd ausgeliehen. mal gucken.

    neu installieren will icheigentlich nicht, weil ich dann alles wieder neu einrichten muss und so und auch meine ganzen programme nicht mit haben. das ist alles sehr unbefriedigend seit heute morgen.

    ich hoffe, ihr habt ein paar tipps fuer mich und koennt mir sagen, wo ich wichtige daten finde zum sichern.
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Da Du Deine Firewire-Platte nicht erreichen kannst, wird es schwierig, alles zu sichern, sonst hättest Du ein komplettes Image Deiner Platte machen können.

    Hast Du schon PRAM gelöscht?

    Ich an Deiner Stelle würde meine ganzen Programme auf DVD sichern und die privaten Dokumente. Die Mails etc. werden, glaube ich, irgendwo in der Library abgelegt (aber Vorsicht: dort nichts löschen, das könnte fatal sein)

    Sieht wohl fast so aus, als müsstest Du alles nochmal neu aufsetzen, vielleicht ist es aber auch ein Hardware-Fehler und deshalb spinnt das Book jetzt. Kenne mich aber noch nicht so wirklich gut aus mit der Thematik. Hoffe, dass Dir die Experten hier weiterhelfen können.
     
  3. der_rene

    der_rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2004
    noch mal so ein gedanke.
    kann es ein zugriffsrecht problem sein, wenn ich die zugriffsrechte aus dem laufenden system repariert habe? in ich zB apfel-i klicke, dann sehe ich ja die lese+schreiberlaubnis.

    oder ist das wirklich nur von der cd moeglich die rechte auf der systempartition zu reparieren???
     
  4. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Meiner Meinung nach kann man die Rechte auch im laufenden System reparieren. Hast Du mal versucht, einen anderen Benutzer anzulegen, dem Du dann alle notwendigen Rechte gibst. Vielleicht geht's ja damit wieder!
     
  5. der_rene

    der_rene Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    05.02.2004
    also die experten im apple-center haben festgestellt, das die platte wohl nicht mehr richtig laeuft. also muss ich eine neue platte reinmachen lassen. jetzt aber 2 fragen:

    1. wo ist der unterschied zwischen der bootfähigen und der nicht-bootfähigen festplatte. bei PC kenne ich noch die unterschiede aus meiner (dunkelen) vergangenheit (als pc-nutzer). aber was macht das system unter mac bootfähig? könnte man nicht irgendwelche dateien rüberkopieren?

    2. wie kriege ich jetzt meine programme von der ext auf die neue interne platte? wenn ich da zB an office denke oder so, klappt das dann??? warscheinlich nicht, oder? irgendeinen tipp??

    besten dank fúr alles.
    rene
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Fürs BackUp findest du deine Daten wie folgt:
    Adress-Book Adressen: Library/Application Support/AdressBook/

    iCal Kalender: Library/Calendars/

    Notizen (Stickies): Library/StickiesDatabase

    E-Mail: Library/Mail/ und Library/Preferences/com.apple.mail.plist

    Safari: Users/USERNAME/Library/Safari/Bookmarks.plist

    Netzwerk-Daten: Macintosh HD/Library/Preferences/SystemConfiguration/preferences.plist
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - crashed Forum Datum
Finder crashed, was tun? Mac OS X 07.03.2013
Mac crashed bei Zugriff auf externes HDD Mac OS X 22.08.2010
software update crashed Mac OS X 18.11.2009
Drucken am NAS geht nicht mehr: NetAuthAgent crashed! Mac OS X 06.10.2008
MissingSync startet nicht mehr wegen "PowerPCCompatibility crashed" Mac OS X 05.01.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche