OS 10.4.6 ungewöhnliche Probleme

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von THS, 09.06.2006.

  1. THS

    THS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hallo Zusammen,
    seit Pfingsten habe ich ungewöhnliche Probleme: das meiste läuft problemlos, kann also zum Glück arbeiten, aber:
    -Ich kann über das Apfel Menü nicht ausschalten/abmelden/Ruhezustand aktivieren
    -in den Systemeinstellungen komme ich nicht in User/Startobjekte (Systemeinstellungen frieren ein)
    -das Kontextmenü zu den Dockinhalten funktioniert nicht
    -Sofort beenden funktioniert weder über Menü noch über Tastenkombination
    -Tasten für CD Auswurf und Lautstärke funktionieren nicht, Funktionstasten für Dashboard etc aber schon
    - klicke ich auf ein Icon im Dock ca. 3 Sekunden bleibt der Name stehen und der Rechner friert ein

    Aber ansonsten das meiste OK
    Das passiert auf einem:

    Computername: Power Mac G5
    Computermodell: PowerMac7,3
    CPU-Typ: PowerPC G5 (2.2)
    Anzahl der CPUs: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 2 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 1 GHz
    Boot-ROM-Version: 5.1.8f7

    Maßnahmen: Benutzerrechte/Volumenrechte repariert
    Neuinstallation mit DVD OS 10.4.4 (unter Beibehaltung User)
    Virencheck

    mir fällt nichts mehr ein...
    Bin für jede Idee dankbar!

    Grüße aus dem sonnigen Köln
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2006
  2. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    OSX 10.4.6 erst vor kurzem installiert? Dann versuch's nochmal mit dem Combo-Update.

    Sonst fällt mir aktuell auch nix ein.

    Grübelgruß, Gerhard
     
  3. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Zieh ma für 30sek den Stecker, dann machst du einen PMU-Reset, klingt fast so als wäre die durcheinander gekommen.
     
  4. THS

    THS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Problem gelöst...
    Wenn Ursache und Wirkung nicht zu bestimmen sind: schuld war wohl ein Netzlaufwerk, welches in den Startobjekten eingetragen war. Andere Netzlaufwerke mounteten ohne Problme. Da ich wegen Support online bleiben wollte, hatte ich das Netzwerkkabel nicht getrennt.
    Heute mal offline gestartet - alles funktioniert; Netzlaufwerk aus den Startobjekten entfernt und wieder online gegangen - alles funktioniert.
    Trotzdem danke für Eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen