Ordnerinahlt zu einer bestimmten Zeit löschen

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von kiki1330, 04.01.2007.

  1. kiki1330

    kiki1330 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich zur Zeit mir AppleScript und Automator etwas intensiver um ein paar Sachen zu automatisieren.
    Ich möchte einen Ordnerinhalt zu einem festgelegten Zeitpunkt (z.B. 0 Uhr) immer löschen.
    Bisher habe ich es geschafft das er nach einem Zeitintervall das Objekt löscht.
    Kennt einer eine Lösung?

    Dank!
     
  2. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
  3. kiki1330

    kiki1330 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Hallo chebfarid,

    erstmal vorab: ich habe gerade erst mit AppleScript angefangen und somit von nix ne Ahnung:confused:

    Ich habe mir mal das Tool runtergeladen.
    Gebe ich einfach nur den link des Scriptes an was er regelmäßtig ausgeführt werden soll? Also ich habe eine Ordneraktion angelgt die den Ordner löschen soll und dies zu einer festgelegten Zeit.
    Oder verstehe ich das ganz falsch??

    Gruß
     
  4. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Ciao,
    eine Ordneraktion wird immer nur dann ausgelöst wenn etwas in den oder aus dem betreffenden Ordner bewegt wird und ist deshalb für einen Cron-Job wenig brauchbar. Es reicht, Dein Script ohne die Start- und Endzeilen "on adding folder items..." / "end adding folder items..." zu speichern und dann den Pfad zum Script in Cronnix einzugeben; laut der Onlinehilfe - schau mal rein - funktioniert auch "Drag and drop":
    Frohes scripten
    Farid
     
  5. kiki1330

    kiki1330 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Tag nochmal,

    habe mich jetzt mal mit connix beschäftigt. Und bin Stolz auf mich das ich es geschafft habe:) . ABER so ganz will es doch nicht funktionieren.
    Ich habe jetzt einScript bzw. ein Programm gebastelt was den Ordnerinhalt löscht.
    In Cronnix einen Job anglegt. Wenn ich mauell sage "Jetzt ausführen" funktioniert es auch. Aber wenn ich die Zeit auf eine Minute eingestellt habe passiert nix.
    Außerdem muß Cronnix immer laufen oder ist der Job auch so aktiv?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.
     

    Anhänge:

  6. w2lab

    w2lab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.02.2006
    schon mal ohne Präfix "/usr/bin/open" versucht ?
    Cronnix muss nicht immer laufen.
    Es ist nur ein >eher schlechtes< Programm, um die crontab Datei zu bearbeiten.
    für das Beispiel sieht die crontab Datei etwa so aus :
    "1 * * * * /usr/bin/open /Users/admir"

    Das Programm (Hintergrund Prozess,Daemon), das im Hintergrund läuft heisst cron.
    http://www.oreilly.de/catalog/mcosxhksger/chapter/hack53.html


    launchd
    Einen LaunchAgent (xml Datei) für launchd kann man recht einfach mit Lingon erstellen.

    iCal
    möglicherweise einfacher und übersichtlicher
    Ereignis -> unter Erinnerung -> "Datei öffnen" bzw "Skript ausführen"
    iCal muss nicht ständig geöffnet sein (weil iCalAlarmScheduler automatisch im Hintergrund läuft)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...