Ordneransicht für alle gleich

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von kaboo_ki, 21.04.2004.

  1. kaboo_ki

    kaboo_ki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hallo,

    Versuche schon seit einiger Zeit unter OSX 10.3.3 die Ansicht aller Ordner gleichzusetzen....
    Neue Ordner werden aber immer wieder in der Standartansicht dargestellt und ich muss per Hand die Ansicht ändern (alle untereinander = Apfel+2)
    und die Spalten wieder in die richtige Reihenfolge bringen (Grösse, Art und Änderungsdatum).

    Weiss da wer wat?
     
  2. tHaHooL

    tHaHooL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.02.2004
    Das würd mich auch brennend interessieren!
    Mich nervt diese ständige manuelle Umstellung auch schön langsam... :(
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Würde mich auch brennend interessieren!

    In dem Zusammenhang noch eine Frage: Als Titelzeile in einem Finderfenster wird standardmässig nur der Name des Ordners ausgegeben. Ist es möglich den kompletten Namen des Verzeichnisses (Dosenuser sagen wohl Pfad :p) auszugeben?
     
  4. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.12.2002
    Nein, ist meines Wissens nach nicht möglich.
    Du kannst aber bei der Symbolleiste ein Icon "Pfad" einfügen, das zeigt Dir dann die Hierarchie an.
    Noch einfacher: Mit Apfel-Click auf das Symbol (Icon) oben neben den Namen klicken.

    Gruss,
    Hackmac.
     
  5. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Ach ja, stimmt, das war ja bei OS 9 auch schon so. Hatte ich gar nicht mehr dran gedacht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen