Ordner unsichtbar machen, verschieben

Diskutiere mit über: Ordner unsichtbar machen, verschieben im Mac OS X Forum

  1. gustavgans

    gustavgans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Hallo zusammen.

    Ich habe folgendes Problem (OS 10.3.2):

    Im Finder -> Dokumente sind zwei Ordner, die ich zwar unbedingt brauche ("i-Packages" von Latex und "Microsoft-Benutzerdaten" von MS Office X)

    Ich weiss, dass diese Ordner wichtig sind und dass ich sie nicht einfach verschieben kann, wohin ich will.

    Dennoch stören sie mich im Verzeichnis "Dokumente", ich bin einfach der Meinung, dass die nicht dorthin gehören sondern in den entsprechenden Programmordner.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dir Ordner verschieben oder unsichtbar machen kann, ohne die Programme zu zerschiessen?

    Latex benutz ich übrigens mit i-installer und TexShop.

    Danke für eure Hilfe

    Gruss Gustav
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo gustavgans,

    falls Du die Developer Tools installiert hast.
    Im Terminal $ /Developer/Tools/SetFile -a V /Users/Dein Benutzername/Documents/Der Ordnername

    Nach Neustart des Finders, sollte der Ordner unsichtbar sein. Sollten Probleme auftauchen, kannst Du den Ordner mit /Developer/Tools/SetFile -a v /Users/Dein Benutzername/Documents/Der Ordnername wieder sichtbar machen. Allerdings auch erst nach Neustart des Finders.

    Gruß Andi
     
  3. gustavgans

    gustavgans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Danke Andi

    Ich hab die Tools nicht installiert, werd das aber heute Abend nachholen. Und das dann mal versuchen.

    Was hat denn dieser Befehl mit den Developer-Tools zu tun? Sprich: Wieso geht das nur, wenn die installiert sind?

    Gruss Gustav
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo gustavgans,

    das Tool SetFile ist halt bei den Developer Tools dabei. Das selbe könnte ResEdit in der Classicumgebung leisten. Der Ordner wird nicht umbenannt in z.B .Ordner sondern erhält ein Invisible Attribut.

    Ob die Ordner von Deinen Apps erkannt werden kann ich nicht garantieren. Mach zur Sicherheit vorher eine Kopie.

    Gruß Andi
     
  5. gustavgans

    gustavgans Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    17.11.2003
    Ich werds mir merken mit der Kopie. Hab schon mal den Ordner Microsoft-Benutzerdaten verschoben und dann Entourage und Word neu gestartet.
    Ich wünsch niemandem, was dann passiert ist...:rolleyes:

    Danke für deine Hilfe

    Gruss Gustav
     
  6. Topsa

    Topsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Boah, welch ein Zufall!
    Ich hatt' gerade überlegt, ob ich das mal fragen soll. Und, schwupps, schon steht es hier. Ihr könnt Gedanken lesen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner unsichtbar machen Forum Datum
Ordner im Time Maschine Backup leer, Dateien unsichtbar/verschwunden? Mac OS X 13.07.2011
Ordner unsichtbar machen Mac OS X 10.11.2007
Ordner auf dem Schrebtisch plötzlich unsichtbar Mac OS X 05.06.2007
Programme-Ordner unsichtbar Mac OS X 24.02.2007
Kann man Ordner unsichtbar machen? Mac OS X 23.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche