Ordner "Privat" voll, aber auf Festplatte noch Platz?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von annie548, 12.10.2006.

  1. annie548

    annie548 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2006
    [Macintosh G4 Titanium mit OSX und Classic]
    Hallo,
    als ich heute morgen meinen G4 anmachte und meine eMails mit Mail checken wollte, bekam ich eine seltsame Fehlermeldung: Mein Ordner "Privat" sei voll, daher könnten keine neuen Mails geladen werden. Ich solle doch bitte erst etwas löschen.
    Ok, mein Privat-Ordner (ist doch der "Home"-Ordner, oder???) war auch ziemlich gut bestückt - iPhoto Bilder, iTunes Musik, Filme... - insgesamt mit 23 GB. Aber meine Festplatte hat 80 GB, da ist also noch massig Platz.

    Muss man dem Privatverzeichnis extra Platz zuweisen? Oder hat mein Mac ein Problem?
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Wieviel ist denn auf der Platte noch frei, schau mal in die Aktivitätsanzeige/Festplattenauslastung
     
  3. annie548

    annie548 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Also, genutzt werden ca. 40 GB, frei sind 34 GB... sollte ja eigentlich reichen, oder??? :o

    EDIT: Nur bei Classic zeigt er an, dass 0 Byte frei sind, aber das gehört ja glaube ich so...
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    27.11.2005
    Ja das sollte locker reichen, klingt eher nach einem Problem mit Mail kann dir nur leider auch nicht weiterhelfen :(
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hi Annie,

    bist Du sicher, daß sich die Meldung auf einen Ordner auf der HD bezieht, nicht auf einen Solchen des Namens "Privat" in Deinem Mail-Programm?
    Ich erinnere mich dunkel, so etwas mal bei Outlook Express erlebt zu haben..... Nach vier Tagen der Netz-Abstinenz kamen unzählige Mails an, eine Fehlermeldung ähnlich Deiner tauchte kurz auf und der ganze Rechner (meine Oldie-Schüssel) stürzte ab.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.353
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Einen Ordner Private gibt es unter OS X nicht - es sei denn du haettest den angelegt. Ich vermute aehnlich wie Chrischi, dass das ein POP Postfach bei deinem email Provider ist und das kann keine mails mehr empfangen weil die Quota ueberschritten ist.
     
  7. annie548

    annie548 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2006
    Hmmm... kann natürlich sein, obwohl ich kein Postfach namens "Privat" in Mail habe. Und nachdem ich einen Film gelöscht und so ca. 4 GB freigegeben hatte (in meinem "Home"-Verzeichnis, ging es auch. Kann natürlich Zufall sein...
    Vielleicht sollte ich einfach mal meinen Rechner aufräumen und Ungenutztes generell entsorgen (@ Chrischi: Hach, wie schön einfach war das unter OS 7 - 9...)

    Vielen Dank, Leute!!!

    :)
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich dachte eigentlich, Du würdest derzeit in alten Gefilden schwelgen....... Ich sag nur: CD. Schön, daß sie läuft. So macht man Menschen glücklich.

    Es dürfte bzgl. der Mails aber keine Unterschiede zwischen OS Classic und OSX geben. Anscheinend können auch die Mailprogramme nur einen gewissen Satz an ankommenden Mails verkraften. Wenn voll, dann voll. Und da bin ich gerade die Richtige, um Tips zu geben - ich heb ja auch alles auf.

    Würde Dir daher DRINGEND raten, Deine Mails mal außerhalb des Programms abzuspeichern (solle per drag&drop gehen). Im Programm selbst wirfst Du sie dann raus.

    Falls Du gar nicht mehr in Dein Programm reinkommst, wie es nach meinem Absturz der Fall war, musst Du auf der Seite Deines Providers die Mails ansehen und notfalls dort allen "Müll" löschen.
     
  9. annie548

    annie548 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2006
    @ Chrischi: Ich fahre sozusagen "zweigleisig" :) Brauche mich in meiner Arbeitsecke ja nur nach rechts und links umzudrehen und habe freie Auswahl aus verschiedenen Versionen von Macs... Aber mein eigentliches "Arbeitstier" bleibt momentan der G4, vor allem, weil er der einzige ist neben meinem MBP, der am Netz hängt und dann auch noch funktioniert.
    Aber die CD wurde natürlich schon eingehend studiert *freu*!

    Dann werde ich wohl mal mein Postfach entmüllen... würg. Da ist wirklich eine Menge zusammengekommen. Nachtschicht ist angesagt!

    :cool:
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Dann viel Spaß!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner Privat voll
  1. LennartS202
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    298
    LennartS202
    28.01.2016
  2. Arne1970
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    677
    Arne1970
    02.12.2013
  3. Apples made
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    326
    trixi1979
    09.08.2012
  4. mbosse
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    906
    mbosse
    06.03.2012
  5. anakusch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.203
    Difool
    21.11.2010