Ordner öffnen sich nicht

Diskutiere mit über: Ordner öffnen sich nicht im Mac OS X Forum

  1. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2003
    Hallo Leute,

    Wenn ich 2x auf meine Ordner klicke passiert nichts. Will sagen, im Finder habe ich sonst den Inhalt gesehen. Nun aber nichts dergleichen passiert.:confused:

    Schwarzangler
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Kannst du die Ordner mit ctrl+Mausklick Öffnen oder mit Apfel+O öffnen?
     
  3. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2003
    Hallo Jools
    Ja. Das klappt. Aber das ist doch nicht der normale Weg.

    Gruß Schwarzangler
     
  4. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Nein das nicht aber so kann man von ausgehen das nicht der gesamte Finder hinüber ist ;).

    Ich denke es wird nur der Doppelklick nicht erkannt.

    Schonmal einen Neustart gemacht?
     
  5. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2003
    Gerade probiert. Ohne Erfolg.
    Hast du vielleicht noch eine Idee?

    Schwarzangler
     
  6. Schwarzangler

    Schwarzangler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.02.2003
    Es klappt. Aus irgendeinem Grund war in der Systemsteuerung -> Tastatur und Maus bei versehentliche Trakpad-Eingaben ignorieren ein Häkchen gesetzt. Häkchen raus und alles klappt.
    Alles unklar.

    Trotzdem vielen Dank & schönes Wochenende
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche