ordner mit passwort sichern

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von regenkind, 12.09.2006.

  1. regenkind

    regenkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2006
    hallo!

    ich würde gerne einen privaten ordner haben, auf den man nur mittels angabe eines passwortes zugreifen kann. ist sowas möglich? wenn ja, wie?

    danke + lg!
     
  2. Crian

    Crian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.05.2005
    Möchtest du, dass dein eigener User nur mit Passwort darauf zugreifen kann, oder andere User? Eigentlich sollte es reichen, einem Ordner das Recht 700 zu geben, damit nur du selbst darauf zugreifen kannst, ganz ohne Passwort.
     
  3. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    es gibt auch die situation, dass nur ein einziger adim-account existiert und selten leute an deinem rechner sitzen und man es dann vermeiden möchte, dass bestimmte ordner aufgerufen werden, mich würde auch interessieren ob so ein pw-schutz möglich ist.
     
  4. screamingvinyl

    screamingvinyl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    11.01.2006
    Meint ihr sowas wie defekter Link entfernt?
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Hi! Nichts für ungut aber ich möchte Dir gerne die Suche des Forums empfehlen. Das Thema wurde wie viele andere schon sehr häufig behandelt.

    Suche einfach nach "Ordner verschlüsseln"

    Edit: Was die Suche so an Ergebnissen ausspuckt

    Noch was: Damit Deine Frage möglichst genau und zufriedenstellend beantwortet werden kann, solltest Du sie auch möglichst genau stellen. Also z. B. Was, wie viel und warum es verschlüsselt werden soll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2006
  6. regenkind

    regenkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2006
    warum soll ich dir erzählen warum es verschlüsselt werden soll? wenn ich wüsste was und wie bräuchte ich nicht fragen! die einzige angabe die vielleicht gefehlt hat: ich möchte das niemand ohne passwort zugreifen kann, auch ich nicht!
     
  7. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Du könntest auch ein verschlüsseltes Diskimage mit dem Festplattendienstprogramm erstellen, das dich beim Mounten nach einem Passwort fragt.
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Genau das habe ich mit dem warum gemeint:
    Warum? -> "Damit niemand ohne Passwort darauf zugreifen kann, auch ich nicht!"

    Ein verschlüsseltes .dmg-, .sit- oder .zip-File genügt dafür schon.
     
  9. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    LameSecure kann das.
     
  10. regenkind

    regenkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2006
    die frage war doch schon: wie kann ich den ordner mit passwort schützen?
    da ist das warum doch nicht: damit niemand ohne passwort darauf zugreifen kann.

    das ist doch ne logische schlussfolgerung, aber lassen wir das..

    wär mir lieber wenn mir jemand hilft. ich wills ja nicht mit AES verschlüsseln (glaub ich, kenn mich nicht so gut aus). dachte einfach an ein programm, wo man vorher das passwort "susi" eingeben muss, um den ordner zu öffenen. ganz simpel.
     
Die Seite wird geladen...