ordner mit einem musikprogramm (wmp z.b.) öffnen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von seoulman, 18.11.2005.

  1. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo,
    wie öffne ich einene ornder mit einem musikprogramm wie z.b. windows media player. ich habe meine musiksammlung noch komplett im ordner format von win auf einer externen festplatte. wenn ich einen ornder abspielen möchte, wie mache ich das? bei win konnte ich über rechte maustaste jeden ordner mit diversen programmen öffnen aber bei mac sieht es bisher so aus, als müßte ich jeden song einzeln anklicken.

    was mache ich falsch?

    gruß

    seoulman
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    ich kenne mich jetzt mit dem Windowws-Media-Player nicht so aus, aber wenn der auch Playlists verträgt, wäre es sehr Mac-like, wenn du einfach den Ordner auf das Playlistfenster ziehst.
    Allerdings würde ich dir dringend raten mal in iTunes reinzuschauen. Dazu gibt es hier im Forum auch "die ultimative iTunes Anleitung".

    EDIT: Habe mir den WMP gerade mal angesehen (ich benutze den nur für manche VLC-resistente Videos). Vergiss es. Die Features sind ja wirklich mehr als dürftig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2005
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Den Ordner einfach auf das iTunes Fenster oder Docksymbol ablegen - fertig
     
  4. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    hallo,
    der witz ist ja, dass itunes die files nicht spielt. sonst müßte ich den win player ja nicht bemühen!
    und in itunes sind die ornder von itunes gaanz toll neusortiert worden. zumindest hat itunes megadeth und linkin park bei jazz einsortiert. deshlab möchte ich ja meine eigene ordnung beibehalten und die ordner mit einem programm öffnen, das die files eben lesen kann.

    gruß

    seoulman
     
  5. Leachim

    Leachim Gast

    was für files sind das denn?
    Die sortierung richtet sich nach den ID-Tags. Wenn die nicht ok sind kann auch nicht richtig sortiert werden.
    Ich fummele schon lange nicht mehr im Musikordner rum. Und wenn, dann mit Apfel-R. Die iTunes-Oberfläche ist doch ein ganz netter Musik-Finder.
     
  6. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    das sind wma files aber mac kann sie halt nicht lesen. sehr nervig! vlc und win mp können sie aber auf dem mac problemlos lesen. nur ich kann mit beiden programmen nur jeweils einen titel zur zeit abspielen anstatt einfach auf einen ordner zu klicken und zu sagen: bitte mit programm x öffnen.
    und itunes ist nur bedingt brauchbar, weil öffentlichtlich die tags alle falsch sind. keine ahnung warum, aber genau deshlab will ich meine musik ja lieber selber sortieren. ich brauche keine 63 musikrichtungen, ich brauchen nur 6 oder 7.

    gibt es eine lösung für das dilemma ohne jeden einzelnen titel nue zu sortieren? da werde ich ja bekloppt bei!
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    "Öffnen mit" gibts bei Ordnern nicht aber du könntest ja einfach das Playlist Fenster beim VLC öffnen und dort den Ordner hineinziehen, dann wird dessen Inhalt abgespielt. Mit Klick aufs Dreieck siehst du auch was drin ist (zumindest den aktuellen Track und alle die schon abgespielt wurden). ;)

    MfG, juniorclub.
     
  8. seoulman

    seoulman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.11.2005
    jaaa, geht doch!
    danke für den tipp! da wäre ich nicht draufgekommen. funktioniert wunderbar und jetzt kann ich meine musik wieder so sortiert hören wie ich es haben möchte und nicht wie itunes es für richtig hält....
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    hehe... Ich arbeite nun schon seit fast 1.5 Jahren an meinen Tags im iTunes. Bin noch laaange nicht fertig damit. Leider eine endlose Aufgabe. Hätte ich früher schon gewusst, dass ich die Tags mal brauche hätte ich sie geschrieben, aber alle neu rippen ist mir zu mühsam (sehr viel Vinyl dabei), da bin ich wohl mitn manuell anpassen von gut 8000 Songs schneller... :rolleyes:

    Naja, in ein paar Jahren hab ichs vielleicht hinter mir und die ultimative Ordnung. Teilweise hab ichs ja schon, aber große Teile sind noch unbehandelt, da ich nach ein paar Tagen (je ein paar Stunden) meist für Monate die Lust verlier mich darum zu kümmern. Außerdem will ich ja auch endlich mal aussortieren.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...