Ordner im Netzwerk freigeben

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von j-man, 30.10.2004.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hallo!

    Ich will im Netzwerk mit 10 Anderen (außer mir nur Windows-Nutzer) einige meiner Ordner (Filme, Musik) freigeben. Wie mache ich das am besten?

    1. Wo kann ich Ordner "freigeben" (Kenn ich so von Windows)
    2. Wieso müssen sich die Anderen immer identifizieren, wenn Sie meinen Rechner im Netz anklicken?
    3. Ist es das sinnvollste, einen neuen Benutzer anzulegen und dessen Rechte so einzuschränken, dass er nicht an Systemeinstellungen etc. rankommt?
    4. Wie kann dieser Nutzer die Ordner (Filme, Musik...) auch unter seinem Account nutzen, ohne, dass ich alles extra kopieren muss?
    5. Was ist mit der angeschlossenen Firewire Platte, wie kann ich die freigeben?

    Vielen Dank für die Hilfe. :)
     
  2. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    1)Suche mal nach Sharepoints...
    2)Weil es sicherer ist...
    3)Leg doch einfach dann einen neuen Share-Only-User ueber Sharepoints an...
    4)Er kann es direkt von deinem Share aus nutzen...
    5)siehe Sharepoints
     
  3. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Sharepoints hab' ich mir schonmal gezogen, aber ich finde es kompliziert bzw. hab' nicht verstanden, wie ich genau das einstelle, was ich will. Außerdem bin ich in verschiedenen Netzwerken und will nicht in jedem davon diese Freigaben haben.

    EDIT:
    Das kann doch kein Argument sein :(
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Was denn? Dann kannst du dir ja eine Win Kiste nehmen und ne Standard Freigabe einrichten und dann koennen die User ohne Passwort drauf zugreifen. Haettest du keine User koennte ja jeder auf deine Shares zugreifen.

    Im Netz gibt es aber viele Anleitungen zu Sharepoints. Und einfacher geht es wohl kaum.
     
  5. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Ich hab' aber keinen Windows-PC ;)

    Na sollen sie ja auch! Zumindest in meinem Heim-Netz (sprich: Freigaben müssen sich schnell und einfach ändern lassen)

    Ok, dann bin ich wohl zu blöd. Vielleicht kannst Du es mir ja kurz erklären?
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Wo kommst du denn nicht weiter? Sharepoints is drauf? Dann waehlst du einfach unter "Normal Shares" weiter unten einen Share Namen und unter Directory gehst du auf browse und gibts das zu sharende Verzeichnis an. Dann noch Windows Sharing (SMB) auf enabled setzen. Jetzt wuerde ich einfach unter Users noch einen User "guest" oder "gast" anlegen und dann fragt er dich ob du wirklich einen Share-Only-User anlegen willst, was du dann bestaetigst. Nun koennen alle mit diesem User auf deine Shares zugreifen. Dann koenntest du sonst noch weiter unter "SMB Probs" die Security Method auf share setzen. Dann muesste man AFAIK kein Passwort mehr brauchen. Dies ist jetzt fuer die englische Version von Sharepoints. Weiss nicht wie die Felder auf deutsch heissen. Gibt es ueberhaupt ne deutsche Version ?? :D
     
  7. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Vielen Dank für die Anleitung! :)

    Die Freigabe hat jetzt auch soweit funktioniert, an den anderen Rechnern muss man sich mit der Benutzerkennung anmelden, für die ich extra ein eigenes Account unter OS X angelegt habe.

    Der "Filme"-Ordner auf der externen Festplatte lässt sich öffnen und darauf zugreifen. Einzig auf den iTunes-Musik Ordner kann nicht zugegriffen werden. Muss ich dazu unter iTunes irgendetwas zusätzlich einstellen?

    WICHTIG ist natürlich, dass die Anderen meine Daten nicht verändern können und auch nur die identifizierten Benutzer auf die Musik zugreifen können - schließlich will ich im Uni-Netz nicht als Jukebox rumsurfen ;)
     
  8. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Ich hatte das Problem auch. Du musst auf deinem Music Ordner die Infos anzeigen lassen (Apfel+I) und dann Leserechte fuer Group und alle anderen setzen. Standardmaessig darf ja nur dein Benutzer das Music Verzeichnis lesen, schreiben und ausfuehren. Dann funzt es auch.
     
  9. Stephan R

    Stephan R MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.05.2002
  10. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hi Stephan, danke für den Tipp, hab' ich gleich mal ausprobiert. Rückmeldung dazu gibt's später.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ordner Netzwerk freigeben
  1. 2Producer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    310
  2. pils
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    302
  3. Mizzel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    537
  4. hejira
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.411
  5. Zitlo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    294

Diese Seite empfehlen