Ordner-Fenster in selbigen öffnen lassen...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tk69, 23.06.2006.

  1. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hallo,

    kann man Ordner-Fenster, die sich wiederum in einem Fenster befinden, im selbigen öffnen lassen, oder muss ich mich abfinden, dass sich jedesmal ein neues Fenster öffnet?

    Hab dazu in der Finder-Hilfe und hier nichts passendes gefunden...

    Danke, cu und Gruß
    tk
     
  2. apfelnase

    apfelnase Gast

    schau mal unter FINDER > EINSTELLUNGEN, da gibt es ne Option "Ordner immer in neuem Fenster öffnen", die ist, so lese ich es zumindest in deinem Post, wahrscheinlich aktiv. Schalt die mal aus...
     
  3. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Ich habs ja ausgeschaltet. Und dennoch kommen immer wieder neugeöffnete Fenster. Wundere mich ja auch darüber. Dachte es gibt woanders noch ne Einstellung.

    Es ist ja kein großes Problem, nur ich merke, wenn ich Dateien in Unterordner kopieren möchte, dann stören mich die geöffneten Fenster, die ich dann alle einzeln dann wieder schließen muss.

    Die einzige Lösung wäre derzeit die Darstellung auf Spaltenansicht zu setzen.
     
  4. apfelnase

    apfelnase Gast

    probier mal: leg einen neuen user an, log dich als dieser ein und schau, ob das problem da auch auftritt. wenn nicht, kontrolliere es noch mal in deinem account.

    so konnte ich schon einige phänomene (zum beispiel papierkorb geht nicht auf) in meinem profil lösen...
     
  5. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Hm, also mir ist noch aufgefallen: Ich habe die Darstellung OHNE Symbolleiste favorisiert. Wenn ich die Symbolleiste einblende, dann werden die Ordnerfenster im gleichen Fenster geöffnet.

    Das ist so beim Mini G4, als auch beim neuen MacBook.

    Geht das echt nicht anders?

    Es kann also nicht an dem Account liegen. Ich denke mal, dass das so ist.
     
  6. Torrelleum

    Torrelleum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2004
    Hej, tk,

    verstehe ich Dich richtig, daß Du Ordner in vorhandenen Fenstern öffnen und anzeigen lassen willst? Dann drück beim (Links-)Doppelklick einfach gleichzeitig die ALT-Taste. Dann schließt sich das Fenster und das neue mit dem Inhalt des angeklickten Ordners öffnet sich.
     
  7. tk69

    tk69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    05.12.2004
    Aha, also die ALT-Taste ist das, was ich will. Danke! Ein Lichtblick! Es wird zwar nicht das gleiche Fenster verwendet, aber es entfällt wenigstens das ewige Schließen nach getaner Arbeit.

    Nochmals Danke!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen