Optischer Digitalausgang und UMTS-Karte im PB

Diskutiere mit über: Optischer Digitalausgang und UMTS-Karte im PB im MacBook Forum

  1. Manjo

    Manjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hallo!

    Wie es ja bereites mehrfach in diesem Forum geschrieben wurde, macht der analoge Audioausgang des PowerBooks in Zusammenhang mit den UMTS/GPRS-Datenkarten extreme Probleme. Sprich, das typische Handy-Gesumme macht sich ständig in den Lautsprechern des PBs oder eben auf den externen Boxen breit. Mittlerweile habe ich schon eine externe Antenne auf dem Dach und die Karte mit Alufolie umwickelt, was ein wenig Erleichterung brachte. Aber es summt trotzdem.

    Hat jemand schon einmal den optischen Digitalausgang des PBs in Verbindung mit einer UMTS-Datenkarte verwendet? Gibt es da auch solche Störungen?

    Soweit ich mir das denke, werden die Störsignale ja in den Analogteil der Soundkarte eingeschleust, weil Apple da leider an der Abschirmung gespart hat. Wenn das Signal allerdings digital aus dem Ausgang kommt? Was ist dann?

    Wäre klasse, wenn jemand einen kleinen Erfahrungsbericht liefern könnte, bevor ich das Geld für einen externen DA-Wandler ausgebe.

    Viele Grüße

    Manjo.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen