Optimale Hardware? Wie soll ich zusammenstellen?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Cramer, 15.12.2006.

  1. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    aloha...

    ich arbeite derzeit viel in apples motion und habe einen g5 dual 2 ghz mit 3,5 gb ddr-ram mit standard innenausstattung.

    ich möchte gern wissen, wie ich meinen rechner optimal und kostentechnisch überschaubar aufrüsten kann, dass ich nicht mehr wartezeit als arbeitszeit investieren muss um mein ergebnis zu bekommen. welche abhängigkeiten zu solchen programmen haben ram (ddr oder eec? und wieviel ist optimal?), grafikkarte (eine gute oder mehrere kleinere...?) etc...?
    oder gar nen neuen rechner konfigurieren?

    habt ihr erfahrungswerte? kann mich jemand beraten?

    hang loose
    cramer
     
  2. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    wichtig ist mir echt noch etwas über die grafikkarten zu erfahren. nützt es mir was, wenn ich mehrere 7300er einbaue oder doch lieber ne 1900er oder ne quatrofx (obwohl die testergebnisse der 1900er verdammt gut sind und die karte recht günstig...)
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    mehrere grafikkarten nutzen dir nur was, wenn du auch mehrere monitore daran anschließt.
     
  4. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    es sind bei mir 2 an der zahl. habe gelesen, dass diese neue sli-technik mit den 4 grafikkarten schon was bringt. man kann ja eh 2 monitore an eine karte anschließen. gut - klar, dass ne 2te karte die leistung anhebt, wenn die fürn 2ten monitor genutzt wird aber wer hat denn schon 4 monitore am rechner (8 wären da sogar möglich)...
    habe halt gelesen, dass man mit dieser technologie die kiste fixer arbeiten lassen kann als mit ner 1900er solange der rechner nich zu schwach is...
     
  5. /aquila

    /aquila MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    29.03.2006
    sli ist am Mac glaube ich noch nicht möglich
     
  6. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    die bieten im apple-store bis zu vier nvidias in einer kiste an. wenn eine karte eh schon 2 monitore unterstützen kann, was macht es dann für einen sinn 4 karten reinzuhauen. hat jemand belege dass sli oder dieses cross-gedöns evtl nicht am mac läuft?
     
  7. Ischi

    Ischi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    01.05.2005
    Also ich wüsste nich warum sli … bzw crossfire am Mac nicht laufen sollte … es is tja eine funktion der Graka an sich. Allerdings würde ich dir trotzdem lieber zu einer schnellen Graka raten… klar steiget die Leistung mit mehr Grakas an … aber eben nicht 2 sind doppelt so schnell wie eine … sondern eher 2 sind 1,5 mal so schnell usw.
    Ich kenne mich mit Motion leider nicht aus und kann dir deswegen nur allgm. Hardware Tipps geben … aber Nachdem du ja mit sehr grossen Datenmengen arbeitest ist mehr Ram immer besser, allerdings oslltest du auch die Festplatte nicht ausser acht lassen … was ist denn da drin?
    MFG
     
  8. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    klingt schon besser...

    da ich die karte nicht selber zahle sondern el cheffe ist eher möglich 4 geforces reinzubekommen...ich glaube schon dass 4x die 7300er der 1900er allein einen vorteil gegenüber haben. da brauch ich erfahrungswerte.

    ich habe ne standard 250er gig-platte drin. ram wird bei nem neuen rechner dann er fb-dimm-ram sein. die haben eec und das rast und unter 4gb kommt el cheffe nicht weg...
     
  9. Maniac82

    Maniac82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.02.2005
    ging es nicht mal ums aufrüsten????
    4 grakas im G5? dachte die slots/funktion wäre erst mit den intel macs gekommen.

    ram und hd sind bei zwei monitoren meiner meinung nach wichtiger als die graka. die video berechnungen werden -- ausser bei video grafikkarten die für videoschnitt gedacht sind -- so weit ich weiss von der cpu erledigt. die darstellung eines videos -auch auf 2 bildschirmen- ist nicht so aufwendig.

    falls die 250gb nur p-ata oder s-ata sind würde ich da mal in richtung scsi infos besorgen. das ganze dann als stripe am raid controller (2 oder 3 hds auf die geschrieben wird + extra scsi kanal für die bootplatte.

    das sind meine gedanken/überlegungen ohne jetzt die spezielle g5 architektur zu kennen.

    greetz

    maniac
     
  10. Cramer

    Cramer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2003
    ich denke in beide richtungen...hier steht eventuell ein neuer rechner an. dann muss ich eben wissen wie der von anfang an zu bestücken ist. meinen alten bekäme dann jemand anderes hier in der firma.

    was die platte angeht: ich habe ne maxtor serial-ata. ich frage mich ob die echtzeit-berechnungen des animationsprogramms die platte betreffen (virtual ram?) oder nicht das meiste im ram selber geschieht oder in der graka...das witzige ist ja, dass das rendern sogar recht fix geschieht, wenn ich den film exportiere. das eigentliche problem ist das arbeiten im programm - ein arbeitsschritt und dann etliche sek warten usw...

    ich weiss leider zu wenig über die ganzen abläufe innerhalb des rechners, dass ich da wirklich qualifiziert mitreden kann. deswegen frag ich ja...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen