opera

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von p9b, 01.07.2006.

  1. p9b

    p9b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2006
    hallo,

    bin auf mac umgestiegen (macbook) und möchte gerne weiterhin opera benutzen. habe nun das problem, dass ich beim scroll-down böse schlieren / grafikprobleme bekomme. gibt es ähnliche erfahrungen dazu? möglichkeiten, das zu ändern? danke u gruss
     
  2. Holle1982

    Holle1982 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    01.12.2005
    keine probleme damit...weder auf dem mb noch mb mit externem monitor !!
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Nö, scrollen ist kein Problem.
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Hatte eigentlich immer schon Opera als alternativen Browser auf dem Mac. Seit kurzem die Version 9. Beim Mac handelt es sich um einen iMac G4 mit 800 MHz und 1 GB RAM. Schlieren und andere grafische Darstellungsprobleme treten mit dieser Konfiguration nicht auf.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. p9b

    p9b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.06.2006
    opera-adressbuch

    ok, muss ich noch mal beobachten, eventuell war es auch nur Überlastung? Noch ein Problem: Hat jmd. eine idee, wie man unkompliziert opera-adr-dateien ins osx-mail-programm importieren kann? danke für eure hilfe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen