openSUSE USB Boot

Diskutiere mit über: openSUSE USB Boot im Linux auf dem Mac Forum

  1. Galdo

    Galdo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2004
    Hi,

    ich wollte mal das (noch) aktuelle OpenSUSE auf meiner externen USB-Platte zum laufen zu bewegen; allerdings habe ich dann Probleme, wenn es darum geht, yaboot zum laufen zu bewegen. Die "openSUSE on PPC"-Doku ist zwar ganz nett, aber hilft mir nicht wirklich weiter. Wäre also schön, wenn mir jemand damit weiterhelfen könnte, wie ich es schaffe, nach erfolgreicher Installation überhaupt in das Linux zu booten. Leider haben mir auch einige im Netz auffindbare Dokus nicht geholfen!

    Ist es überhaupt möglich von USB zu booten? Eingentlich schon, oder? Ich habs ja auch darauf installiert bekommen!

    Gruß GALDO und danke für eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - openSUSE USB Boot Forum Datum
openSUSE 12.3 Problem mit 32bit .iso Linux auf dem Mac 18.05.2013
Parallels Desktop mit Opensuse Linux auf dem Mac 31.01.2012
OpenSuse auf IMac Linux auf dem Mac 01.03.2010
OpenSuse 11.2 über VMware Fusion - Maus funktioniert nicht Linux auf dem Mac 27.12.2009
OpenSuse mit VirtualBox: keine Tastatur Linux auf dem Mac 19.11.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche