OpenOffice Wörterbücher installieren auf Intel Mac

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von applejoe, 01.05.2006.

  1. applejoe

    applejoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2005
    Hallo Leute,
    wenn ich auf meinem Intel Mac versuche die Wörterbücher für die Rechtschreibprüfung zu installieren, stürzt OpenOffice ab. Ich starte über "Datei>Assistenten>Weitere Wörterbücher installieren" das mit Makros ausgestattete Dokument DicOOo. Wenn ich dann die Schaltfläche "Starte DicOOo" klicke, stürzt OO kommentarlos ab. Hat jemand eine Idee?
     
  2. Dayno

    Dayno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.05.2006
    ich habe das Wörterbuch gerade installiert, hat prima geklappt,
    es muss natürlich eine Internet-Verbindung vorhanden sein. Zuerst wird nach einem update gesucht, installiert, dann werden die downloadbaren Wörterbücher angezeigt; einfach auswählen und die Rechtschreibprüfung wird in Open Office automatisch eingefügt.
    Bei meinem imac ging das sehr schnell.
    Gruss Dayno
     
  3. applejoe

    applejoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2005
    Bei mir stürzt OpenOffice nach klick auf "Starte DicOOo" ab. Ich habe mir jetzt folgendermaßen geholfen: Ich habe das noch nicht als "stabel" eingestufte OpenOffice 2.0.2 installiert. Damit funktioniert zwar DicOOo immer noch nicht, aber die deutschen Wörterbücher sind schon installiert. Bin mal gespannt ob die "unstable" Version Ärger macht.
     
  4. frankblack

    frankblack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2003
    Ich hatte das gleiche Problem, habe dann eine andere Version des Makros DicOOo (1.5.5) benutzt. Jetzt funktioniert der Download der Wörterbücher.

    S.
     
  5. egal2006

    egal2006 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2006
    Hallo ,
    habe ox2.8 , und bei mir läuft Open Office nicht , schätze das liegt da ran das mir x11 fehlt , könnt ihr mir da weiterhelfen , wo bekomme ich x11 zu downloaden ?

    Gruß , carsten
     
  6. applejoe

    applejoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2005
    egal2006: bei Tiger ist x11 auf der Installations CD. Hier eine Doku zum Installieren von OOo und x11: http://www.openoffice.org/files/documents/66/3209/MacOSX_Install_de_HowTo_OOo2.pdf

    frankblack: Das mit der anderen Dicoo Version probiere ich gleich mal aus.
     
  7. applejoe

    applejoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2005
    Die DicOOo Version, die ich genommen habe, war 1.5.5. Ich sehe gerade auch nicht, wo ich eine andere her bekomme. Da die deutsche Rechtschreibprüfung bei mir jetzt auch ohne DicOOo funktioniert (s.o.), habe ich auch gerade keine Lust mehr mich damit zu befassen.
    Danke für eure Hilfe.
     
  8. egal2006

    egal2006 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2006
    Hallo Appeljoe
    ,
    gute Idee mit der PDF Installation Anleitung , für Openoffice bez. X11 ,
    nur das Problem ,dass ich auf der Installation CD kein X11user pkg. habe .

    Wahrscheinlich eine zu alte Version , wie schon gesagt ich habe OsX 10.2.8

    Hilfe !!! habe kein Bock mehr mit Excel zuarbeiten , will OOo haben .

    Schicke mir doch einer das X11User phg. , zu ,oder hat einer eine andere Idee ?

    Gruß , Carsten
     
  9. applejoe

    applejoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen