openoffice installation

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von chrisHH36, 01.03.2004.

  1. chrisHH36

    chrisHH36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Ich möchte auf meinen neuen imac open office installieren. Da ich Panther habe, sollte dieses ding mit X 11 doch eigentlich nicht das problem sein. Aber:
    Das Programm meckert beim installieren, dass erst x11 installiert sein muss.- Ich habe Panther nicht installiert, sondern netterweise der Händler.-

    Was muss ich tun um open opffice nun zu installieren? muss ich nicht apple x 11 sondern freex 86 wählen?
    ich habe in der anleitung nichts vernünftiges gelesen, sondern war nur erschrocekn, dass ich nachhher noch ein drittes Programm runterladen muss?
    Wäre einer Bereit telefon suport zu leisetn?
    Danke
    Christoph aus Elmshorn- neuling
     
  2. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    OpenOffice

    @chrisHH36

    schaust mal hier http://mypage.bluewin.ch/zwahlendesign/21openoffice.html

    findest du die gesamte Anleitung auch als PDF-File :D

    Ich wünsch dir viel Spaß mit der besseren weil freien Office-Anwendung.

    Kay ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. chrisHH36

    chrisHH36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    die seite hat mir nicht geholfen... da wird auch nur gesagt, dass x 1 da seiun muss
    :-(
     
  4. chrisHH36

    chrisHH36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    ohhh ich glaub es klappt- habe free 86 x gewählt..und nun läüft die installation
    gut was.... grins erfreut- nun muss ich noch das richtige sprachpaket sucehn
    gut nacht
    un d
    danke
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Installier doch X11 nach! Du findest es auf der Installations CD/DVD oder kannst es dir auf der Apple Site saugen :)
     
  6. Christen

    Christen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.01.2003
     

    Hi chrisHH36

    OpenOffice benötigt entweder xFree86,
    XDarwin oder X11.
    Das einfachste ist X11, da es bei Panther bereits dabei ist. (Bei OS X 10.3.x Panther ist X11 auf der dritten CD unter «Packages/x11user.pkg» bereits dabei.) Meine Anleitung hab ich bewusst einfach gehalten.

    PS: Neue Adresse http://www.zwahlendesign.ch/21openoffice.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. chrisHH36

    chrisHH36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    dieses forum ist großartig..
    kaum war mein hilferuf zu lesen, erklärte sich ein macuser bereit, telefonsupport zu leisten- 10 min. später war alles geklärt.
    ich hatte open office zwar in den papierkorb gelegt, aber nicht die voreisntellungen (preferences) gelöscht- daher wollte das progr. auf etwas nicht vorhandenes zugreifen.-
    was ich nicht verstehe, was aber nun nicht mehr schlimm ist:
    bei der ersten insatllation, ist x 11 nicht gefunden worden- erst als ich es runtergeladen hatte und installiert hatte, lief es.
    wo da nun der fehler lag, weiß ich nicht

    ich bednke mich bei allen, die mir geschrieben habe. Sie unterstützen mich bei dem Gedanken, dass der imac kauf ok war... denn ich hab 1.400 euro bezahlt, was für einen familien vater mit 2 kinden nicht wenig ist.. und ich war mir nicht sooo super sicher.. auf der einen seite hoffe ich nun nicht mehr die forum hilfe selber zu benötigen, andererseits ist es schön hier zu sein... ich werde versuchen andern zu helfen

    nochmals:
    Herzlichen Dank.
    christoph
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen