OpenOffice 2.0 auf Tiger

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von CVCVCV, 13.11.2006.

  1. CVCVCV

    CVCVCV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Hallo zusammen!

    Habe mir heute OpenOffice 2.0 runtergeladen. Mein OS ist das 10.4.8.
    Nun möchte ich das Programm starten, bekomme aber die Aufforderung,
    "please install Apple X11 first". Das habe ich versucht, bekomme hier aber
    die Meldung, dass es bereits eine neuere Version auf meinem Rechner gibt.
    Die finde ich aber nicht.

    Kann mir jemand einen Tipp geben wie dieses Prozedere erfolgreich zu Ende geführt werden kann?

    Vielen Dank & Grüße aus Berlin,

    Carsten

    P.S. Und: Was ist X11?
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Du solltest das X11 von Deiner OSX InstallDisk installieren, aber das X11user.pkg nicht das X11sdk.pkg.
    Ansonsten ist dieses Problem wohl das häufigste, das in diesem Forum besprochen/angefragt wird.
    PS. NeoOffice braucht übrigens kein X11 und ist praktisch oO ohne X11
     
  3. kyxh2o

    kyxh2o MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.112
    Zustimmungen:
    217
    MacUser seit:
    04.03.2006
  4. CVCVCV

    CVCVCV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Cheers!

    Hi bernie313, hi kyxh2o -

    danke für die Hinweise!

    Habe mir NeoOffice runtergeladen und versuche es damit.
    Scheint gut zu klappen.

    Beste Grüße & Wünsche,

    CV
     
  5. mac-lite

    mac-lite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Hallo Leute,

    habe das selbe Problem wie Carsten (CVCVCV).

    Habe jetzt das X11sdk.pkg von der ersten Installationsdisk installiert.

    Das Openoffice will trotzdem nicht starten und macht folgende Meldung:

    OpenOffice.org cannot be started, because X11 is not installed.
    Please install Apple X11 first.

    Ich habe allerdings das X11 nach dem Openoffice installiert und dann
    das System neu gestartet.

    Muß ich das Openoffice auch noch mal neu installieren?
     
  6. mac.fan

    mac.fan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    19.09.2006

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil (nicht persönlich gemeint). Bernie hat es oben geschrieben. X11user.pkg installieren, nicht das X11sdk.pgk.
     
  7. buellman

    buellman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.05.2006
    X11user.pkg!
    Nicht X11sdk.pkg!

    Munter. Der Buellman
     
  8. mac-lite

    mac-lite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2006
    Au wei, au wei.

    Da habt Ihr wohl recht.

    Allerdings finde ich auf den Install Disk 1 und 2 lediglich das X11sdk.pkg.
    Kann das X11user.pkg auf den CD`s nicht finden.

    Wat nu?
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    spotlight? finder? apfel+f?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2006
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Das x11user.pkg ist etwas versteckt, lade Dir bei defekter Link entfernt das Tool Pacifist herunter, das macht alle packages auf der DVD sichtbar
    defekter Link entfernt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OpenOffice auf Tiger
  1. AHo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    959
  2. Hydroxy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    543
    Hydroxy
    11.12.2007
  3. securus
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.427
    judgensen
    06.07.2007
  4. leptoptilus
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    621
    leptoptilus
    31.05.2007
  5. Knallkopp
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    458
    Knallkopp
    16.03.2007