OpenGL-Leistung MBP<->MacMini

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bohemien, 07.03.2006.

  1. bohemien

    bohemien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    Hallo zusammen,

    in diesem arstechnica-Test des MacMini ist der Mini mit CoreSolo bei der OpenGL-Performance deutlich schneller als das MBP 1.83:

    [​IMG]

    Im CineBench-Test weiter oben wird deutlich, dass dieser Effekt bei OpenGL mit "SoftwareLighting" vorkommt. Im xBench-Test schneidet der MacMini dann insgesamt mit 74,71 Geamtpunkten auch deutlich besser als das MacBook mit 53,71 Punkten ab.

    - Kann mir jemand das Ergebnis erklären ? Liegt das an einer neueren OpenGL-Version auf den Minis ?
    - Was bedeutet das für die Arbeit mit dem Rechner ? Ist jetzt der Mini schneller als das MBP ??? kopfkratz
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Naja, xBensch soll nicht so toll sein.
     
  3. bohemien

    bohemien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2005
    In dem Bericht ist auch ein CineBench-Test, bei dem der Mini das MBP hinter sich lässt (bei OpenGL Software Lighting).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen